Wehrpharmazie

„Arzneimittelherstellung im Einsatz“

„Arzneimittelherstellung im Einsatz“

Zur Einsatzvorbereitung von pharmazeutischem Personal hält der Zentrale Sanitätsdienst der Bundeswehr das Training „Arzneimittelherstellung im Einsatz“ vor. Beim diesjährigen Durchgang vom 14. bis 25. September nahmen erstmalig auch zwei...

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 4/2020

Ausbildung ohne Grenzen

Ausbildung ohne Grenzen

56 Jahre nach der Grundsteinlegung der deutsch französischen Freundschaft, profitierte ich von der auf dem 1963 unterzeichneten „Élysée-Vertrag“ basierenden Absichtserklärung zum sanitätsdienstlichen Personalaustausch. Es führte mich zur...

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 3/2020

Effekte des Hautkampfstoffs Schwefellost  auf Stammzellen

Effekte des Hautkampfstoffs Schwefellost auf Stammzellen

Schwefellost (S-Lost) ist ein blasenbildender, chemischer Hautkampfstoff, der bereits vor über hundert Jahren das erste Mal eingesetzt wurde. In den letzten Jahren wurde S-Lost trotz eines Verbots durch das Chemiewaffenübereinkommen wiederholt...

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 3/2020

ANTIBIOTIKA RESTRIKTIV VERORDNEN

Obwohl 90 % der Atemwegsinfekte durch Viren verursacht sind, werden häufig Antibiotika verordnet. Mit Blick auf deren mangelnde Wirksamkeit bei viralen Erkrankungen, Nebenwirkungen, Kosten und…

APOTHEKER BRAUCHT DER BUND!

Ob es einfach ist, sich und seinen beruflichen Werdegang zu porträtieren? Sicherlich ist es einfacher, den beruflichen Werdegang als den Menschen hinter diesem Werdegang in Worten zu beschreiben.…

Mehr Artikel...