Auf dem Weg zu einem ­zivil-militärischen Exzellenzzentrum  – Von der Idee zur ­Vertragszeichnung
Artikel: J. Ruff

Auf dem Weg zu einem ­zivil-militärischen Exzellenzzentrum – Von der Idee zur ­Vertragszeichnung

Aus dem Kommando Sanitätsdienst der Bundeswehr (Inspekteur: Generaloberstabsarzt
Dr. U. Baumgärtner)

 ... mehr

Das Endoskop für die Zahnfleischtasche – nur zur Diagnostik?
Artikel: Chr. Graetz und S. Schorr

Das Endoskop für die Zahnfleischtasche – nur zur Diagnostik?

Aus dem Funktionsbereich Parodontologie der Klinik für Zahnerhaltung und Parodontologie (Leiter: Prof. Dr. C. Dörfer) des Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel

 ... mehr

Sicherstellung einer qualitativ  hochwertigen Patientenversorgung –  das Sanitätsversorgungszentrum Hamburg-Mitte geht neue Wege
Artikel: G. Sprenger

Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Patientenversorgung – das Sanitätsversorgungszentrum Hamburg-Mitte geht neue Wege

Aus dem Sanitätsversorgungszentrum Hamburg-Mitte (Leiter: Flottillenarzt Dr. St. Bär) des Sanitätsunterstützungszentrums Kiel (Leiter: Oberstarzt Dr. H.-P. Diller)

Alltag in Regionalen Sanitätseinrichtungen der Bundeswehr: Chefwechsel, Personalfluktuation, junge Kolleginnen und Kollegen sowohl im truppenärztlichen als auch truppenzahnärztlichen Bereich. Wie können fachliche Standards, wissenschaftliche Neuerungen und auch deren Umsetzung im Alltag einer regionalen Sanitätseinrichtung an die Frau, an den Mann, ... mehr

What’s new in U.S. Air Force Medicine
Interview: K. Schlolaut

What’s new in U.S. Air Force Medicine

Das amerikanische Military Health System befindet sich derzeit in der umfangreichsten Reform der letzten 30 Jahre mit deutlichen Verschiebungen von Verantwortung zur Defense Health Agency, der Übertragung aller festen Behandlungseinrichtungen an die Defense Health Agency und einer zunehmenden Fokussierung der Sanitätsdienste der Teilstreitkräfte auf die ... mehr

Artikel: Ö. Köse

Bioresorbierbare Magnesiumschrauben (MgYREZr) in der orthopädischen Chirurgie

Zusammenfassung
Bioresorbierbare Schrauben auf Magnesiumbasis sind relativ neu in der Gruppe der orthopädischen Osteosynthese-Materialien. Magnesium (Mg) wird vollständig vom Körper resorbiert, hat osteokonduktive Eigenschaften und hilft, Infektionen vorzubeugen. Der Implantat-Werkstoff MgYREZr ist die erste für eine Anwendung in der ... mehr

60 Jahre militärische Flugmedizin in Deutschland
Artikel: F. Weber

60 Jahre militärische Flugmedizin in Deutschland

Aus dem Zentrum für Luft- und Raumfahrtmedizin der Luftwaffe, Köln (Leiter: Generalarzt Prof. Dr. ­Raphael Schick)

 ... mehr

Simulationsgestützte Eignungsfeststellung für den FlgDstBw
Artikel: A. Schwab¹, W. Melcher², H. Eißfeldt²

Simulationsgestützte Eignungsfeststellung für den FlgDstBw

Bereits in den späten 90er Jahren des letzten Jahrtausends wurde das bis dahin durchgeführte fliegerische Screening von Bewerberinnen und Bewerbern für den Fliegerischen Dienst der Bundeswehr durch das jetzige Eignungsfeststellungsverfahren, bei welchem innerhalb des mehrstufigen Auswahlprozesses auch simulationsgestützte Testverfahren zum Einsatz ... mehr

European Military Medical Service 2019 - 2. Ausgabe
Artikel

European Military Medical Service 2019 - 2. Ausgabe

Nach Erscheinen der Erstausgabe im letzten Jahr haben wir viel positives Feedback für unsere Entscheidung bekommen, die verbündeten europäischen militärmedizinischen Dienste bei ihren Bemühungen um eine Annäherung zu begleiten und so den Wissens- und Erfahrungsaustauch zu unterstützen. Das hat uns weiter angespornt, und Sie können die aktuellen ... mehr

Gefährdung durch Blendlaser - Eine Risikobewertung aus epidemiologischer und augenärztlicher Sicht
Artikel: F. M. Jakobs

Gefährdung durch Blendlaser - Eine Risikobewertung aus epidemiologischer und augenärztlicher Sicht

Aus dem Dezernat Augenheilkunde und Optometrie des Zentrums für Luft- und Raumfahrtmedizin der Luftwaffe, Köln/Fürstenfeldbruck (Leiter: Generalarzt Prof. Dr. R. Schick)

Zusammenfassung
In den letzten 20 Jahren ist die Anzahl der Laserblendungen weltweit auf über 80.000 angestiegen. Obwohl für Europa verläss­liche Daten vor 2009 nicht verfügbar sind, kann gezeigt werden, dass die jährlichen Steigerungsraten nahezu identisch mit denen der USA sind. Dies deutet darauf hin, dass die Belastung des europäischen ... mehr

Artikel: T. Moll

„Die Wachablösung steht bevor!  Der A310 wird durch den A330 ersetzt“ - Herausforderungen für den Patientenlufttransport in einem multinationalen Verband

Aus dem European Air Transport Command (Commander: Generalmajor L. Marboeuf)

„Fliegendes Krankenhaus“, „Lazarett-Flugzeug“, „Intensivstation über den Wolken“ – Schlagzeilen, die eines der ausgesprochen erfolgreichen Kapitel der jüngeren Bundeswehrgeschichte überschreiben. Mit einem damals revolutionären Konzept wurden ab Ende der 90er Jahre vier Airbus A310 aus der bestehenden Flotte der Bundeswehr mehrrollenfähig ... mehr

Der Lufttransportstützpunkt der ­Luftwaffe in Niamey, Niger
Artikel: Ch. Fiedler

Der Lufttransportstützpunkt der ­Luftwaffe in Niamey, Niger

Aus der Fachgruppe III 1 des Zentrums für Luft- und Raumfahrtmedizin der Luftwaffe, Köln/Fürstenfeldbruck (Leiter: Generalarzt Prof. Dr. R. Schick)

„Wir sind ein kleiner und feiner – aber aufstrebender Lufttransportstützpunkt“ so die einleitenden Worte von Oberstleutnant G., dem Leiter des Lufttransportstützpunktes in NIAMEY, Niger in der Eingangsunterrichtung zum Einsatzbeginn der neuen Soldatinnen und Soldaten. Die 72 Soldatinnen und Soldaten, davon 20 Kameradinnen und Kameraden mit ... mehr

Consequences of Leadership Behavior for Job Satisfaction and Health  in the Bundeswehr
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 6/2019

Consequences of Leadership Behavior for Job Satisfaction and Health in the Bundeswehr

From the Bundeswehr Center for Military History and Social Sciences, Potsdam (Commanding Officer: Captain (Navy) Dr. J. Hillmann)

Martin Elbe ... mehr

Ultrakurzes Implantat – Prothetik für alle Fälle
Produktinformation

Ultrakurzes Implantat – Prothetik für alle Fälle

Mit neuen prothetischen Komponenten für das ultrakurze copaSKY-Titanimplantat bietet bredent medical weitere Versorgungsmöglichkeiten für Patienten mit reduziertem Knochenangebot. ... mehr

Das C-MAC® PM Videolaryngoskop von KARL STORZ – Beste Wahl für schwierige Missionen
Produktinformation

Das C-MAC® PM Videolaryngoskop von KARL STORZ – Beste Wahl für schwierige Missionen

Der C-MAC® Pocket Monitor ist ein Videolaryngoskop für die schnelle und sichere Intubation in der präklinischen Notfallmedizin. Zum Einsatz kommen Standard Macintosh- und Miller-Spatel, mit denen auch eine direkte Laryngoskopie möglich ist. Zusätzlich sind hyperangulierte Spatel für besonders schwierige Atemwege verfügbar. Selbst bei hellem ... mehr

„Cyberwar“ und Cybersicherheit
Artikel: V. Bock und A. Könen¹

„Cyberwar“ und Cybersicherheit

im Gesundheitswesen und Sanitätsdienst der Bundeswehr

 ... mehr

Wie werde ich Schiffsarzt auf einem Kreuzfahrtschiff?
Artikel: B. Petutschnigg

Wie werde ich Schiffsarzt auf einem Kreuzfahrtschiff?

Intensivkurs Kreuzfahrtmedizin – Von Schiffsärzten für angehende Schiffsärzte

Sind Sie auf der Suche nach Abwechslung von Ihrem Berufsalltag oder möchten Sie sich innerhalb Ihres Ruhestands einer attraktiven Herausforderung stellen? Eine Tätigkeit als Schiffsarzt bietet Ihnen all das und noch viel Meer. ... mehr

Employee Attitude Surveys as an Important Tool in the Context of Corporate Health Management in the Bundeswehr
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 6/2019

Employee Attitude Surveys as an Important Tool in the Context of Corporate Health Management in the Bundeswehr

From the Institute for Teacher´s Health at the Institute of Occupational, Social and Environmental Medicine at the University Medical Center of the Johannes Gutenberg University of Mainz¹ (Director: Prof. Dr. S. Letzel), the Air Force Centre of Aerospace Medicine, Cologne² (Director and Surgeon General of the Air Force: General Prof. Dr. R. Schick) and the Department of Occupational Medicine, Faculty of Medicine, Otto-von-Guericke University at Magdeburg³ (Director: Prof. Dr. I. Böckelmann)

Annika Claus¹, Dirk-Matthias Rose¹, Stefan Sammito²,³
 ... mehr

NATO Science and Technology Organization zu Gast in Deutschland
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 6/2019

NATO Science and Technology Organization zu Gast in Deutschland

Ein wissenschaftliches Symposium zum Thema “Evidence--based Leader Intervention for Health and Wellness” und das 43th Panel Business Meeting des Human Factors and Medicine Panel der NATO Science and Technology Organization fanden im April 2019 in Berlin statt. ... mehr

„Das Entscheidende ... ist doch die ­Versöhnung.“
Interview

„Das Entscheidende ... ist doch die ­Versöhnung.“

Im Gespräch mit dem Altinspekteur, Generaloberstabsarzt a. D. Dr. Karl Demmer (1941-2019) geführt am 3. März 2018 im Beta Verlag, Bonn

 ... mehr

Mit NGS dem Täter auf der Spur
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 5/2019

Mit NGS dem Täter auf der Spur

Historischer Spionage-Krimi beruht wahrscheinlich auf Laborkontamination

Zusammenfassung
Bereits seit geraumer Zeit wird die Sequenzierung des Erbguts bzw. von Teilen davon zur Identifikation mikrobieller Erreger eingesetzt. Mit weiterführenden Analysen können nun auf Basis der Nukleinsäuresequenz des gesamten Genoms (vollständiger “genetischer Fingerabdruck“) einzelne Stämme der gleichen Spezies und sogar ... mehr

Das Human Factors and Medicine (HFM) Panel der NATO Science and Technology Organization (STO) – Historie, Struktur und Aufgaben1
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 6/2019

Das Human Factors and Medicine (HFM) Panel der NATO Science and Technology Organization (STO) – Historie, Struktur und Aufgaben1

Aus dem Zentrum für Luft- und Raumfahrtmedizin der Luftwaffe, Köln¹ (Leiter und Generalarzt der Luftwaffe: Generalarzt Prof. Dr. Rafael Schick), dem Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie, Wachtberg² (Institutsleiter: Prof. Dr. Peter Martini), der Fakultät für Maschinenwesen der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen³ (Dekan: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jörg Feldhusen) und der Sanitätsakademie der Bundeswehr, München⁴ (Kommandeurin: Generalstabsarzt Dr. Gesine Krüger)

Stefan Sammito¹, Frank O. Flemisch²/ ³, Kai Kehe⁴, Rafael R. Schick¹ ... mehr

Cervitec® Gel – Das Mundpflege - Gel
Produktinformation

Cervitec® Gel – Das Mundpflege - Gel

Die Pflegeformel von Cervitec® Gel enthält neben Chlorhexidin und Fluorid zusätzliche Inhaltsstoffe wie Provitamin D-Panthenol und Xylit. Cervitec Gel pflegt damit Zähne, Zahnfleisch, periimplantäres Gewebe und Schleimhaut noch intensiver. ... mehr

Kreussler Pharma: Patienten-Compliance als Schlüssel zum Erfolg
Produktinformation

Kreussler Pharma: Patienten-Compliance als Schlüssel zum Erfolg

Mit seinem breiten Produktsortiment möchte Kreussler Pharma gemeinsam mit Zahnärzten die Mundgesundheit der Patienten optimieren. Auch bei der Verwendung hochwirksamer Präparate ist der Behandlungserfolg abhängig von der Patientencompliance, d. h. der regelmäßigen Anwendung des geeigneten Arzneimittels. Häufig kann dabei der Geschmack eines ... mehr

Rotes Kreuz unter dem Edelweiß –  Sanitäter bei der International Mountain Warfare Patrol 2019
Artikel: J. Ganslmaier

Rotes Kreuz unter dem Edelweiß – Sanitäter bei der International Mountain Warfare Patrol 2019

Ruhpolding. Ein Wettkampf für die internationale Elite im Gebirgs- und Winterkampf – so lautet die Kernforderung des Kommandeurs der Gebirgsjägerbrigade 23 „Bayern“ für die 2018 zum ersten Mal durchgeführte „International Mountain Warfare Patrol“ (IMWP). ... mehr

„Moral Injury – Moralische Verletzung. Verwundbare Werte?“
Bericht: V. Hartmann

„Moral Injury – Moralische Verletzung. Verwundbare Werte?“

Drittes Wehrmedizinethisches Symposium in München am 28.11.2018

Zum dritten Mal fand an der Katholischen Akademie in München am 28. November 2018 ein ganztägiges medizinethisches Symposium statt, veranstaltet vom Zentrum für ethische Bildung in den Streitkräften (zebis) unter Beteiligung der Sanitätsakademie der Bundeswehr und dem Fachzentrum ZH Militärmedizinethik. ... mehr