Dentale Radiologie damals und heute

Dentale Radiologie damals und heute

Am 8. November 1895 machte Wilhelm Conrad Röntgen eine weltverändernde Entdeckung. Bei einem Experiment mit einer fast luftleeren Kathodenstrahlröhre, die durch schwarzes Papier abgedeckt war, bemerkte er die Wirkungsweise seiner später nach ihm...

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 4/2020

Sanitätsdienstliche Aspekte des Gebirgskampfs – Lehren der Vergangenheit

Sanitätsdienstliche Aspekte des Gebirgskampfs – Lehren der Vergangenheit

Die Geschichte des Gebirgskampfs reicht Jahrtausende in die Vergangenheit. Der technische Fortschritt veränderte zunächst das Bergsteigen, in der Folge auch den Krieg im Gebirge und damit zwangsläufig die Erfordernisse an die sanitätsdienstliche...

Wehrmedizinische Monatsschrift 1/2021

Wehrmedizinische Relevanz der Extrakorporalen Membranoxygenierung (ECMO)

Wehrmedizinische Relevanz der Extrakorporalen Membranoxygenierung (ECMO)

Das BundeswehrZentralkrankenhaus (BwZKrhs) Koblenz betreibt in Kooperation mit dem Land Rheinland-Pfalz eine herzchirurgische Abteilung und stellt neben Elektivchirurgie auch die zeitnahe Versorgung von herzchirurgischen Notfällen der Bevölkerung...

Wehrmedizinische Monatsschrift 1/2021

„…eine enorm fordernde Aufgabe…“

„…eine enorm fordernde Aufgabe…“

Herr Generalarzt, gleich zu Beginn unseres Interviews interessiert die Leserschaft natürlich brennend, wie man als im Sanitätsdienst der Bundeswehr sozialisierter Sanitätsoffizier mit letzter Verwendung immerhin als Kommandeur des BwKrhs Ulm...

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 4/2020

Als man beim Militär den Durchblick bekam ...

Als man beim Militär den Durchblick bekam ...

Bei der Verwendung von Superlativen sollte man in der Ge­schichts­schreibung Zurückhaltung üben. Dennoch gibt es immer wieder Personen und Ereignisse, die über jeden Zweifel bezüglich der Bedeutung ihres Wirkens erhaben sind und die...

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 4/2020

Sanitätsstabsoffiziere Apotheker ehrenamtlich  gegen Corona

Sanitätsstabsoffiziere Apotheker ehrenamtlich gegen Corona

Die von Oberstabsapotheker Dr. Frederik Vongehr und Stabsapotheker d. R. Sven Seißelberg (Abbildung) bei der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft begründete Arbeitsgemeinschaft Notfall- und Katastrophenpharmazie ist gerade seit Beginn der...

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 4/2020

Alternativloses Engagement –  Blutspenden in Zeiten des Corona-Virus

Alternativloses Engagement – Blutspenden in Zeiten des Corona-Virus

Spenderblut ist für viele Menschen die einzige Überlebenschance. Jeden Tag werden in Deutschland ca. 15 000 Blutspenden benötigt, um die Versorgung kranker und verletzter Mitmenschen gewährleisten zu können. Die Blutspendedienste des...

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 4/2020

News & Infos für den Sanitätsoffizier

Führung/Organisation

Das Zentrum Brandschutz der Bundeswehr und die Bundeswehr-Feuerwehr

Das Zentrum Brandschutz der Bundeswehr und die Bundeswehr-Feuerwehr

Das Zentrum Brandschutz der Bundeswehr (ZBrdSchBw) ist für die Sicherstellung der Gefahrenabwehr bei Dienststellen der Bundeswehr verantwortlich, bei denen Auftrag, Geheimhaltungsgründe oder besondere Gefahrenpotenziale die Vorhaltung einer...

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 4/2020

Virtuelle 4. CP-Konferenz

    Virtuelle 4. CP-Konferenz

    Die letzten Vorbereitungen für unsere virtuelle 4. CP-Konferenz unter dem Thema „Risiken und Chancen für den Bevölkerungsschutz am Beispiel einer Pandemie“
    laufen bereits. Tragen Sie sich den 4. - 5. März 2021 fest in Ihrem Kalender...

    mehr zum Thema Führung/Organisation

    Humanmedizin

    Wehrmedizinische Relevanz der Extrakorporalen Membranoxygenierung (ECMO)

    Wehrmedizinische Relevanz der Extrakorporalen Membranoxygenierung (ECMO)

    Das BundeswehrZentralkrankenhaus (BwZKrhs) Koblenz betreibt in Kooperation mit dem Land Rheinland-Pfalz eine herzchirurgische Abteilung und stellt neben Elektivchirurgie auch die zeitnahe Versorgung von herzchirurgischen Notfällen der Bevölkerung...

    Wehrmedizinische Monatsschrift 1/2021

    FLUGMEDIZINISCHE KASUISTIK

    FLUGMEDIZINISCHE KASUISTIK

    Immanuel Roiu¹, Ulrike Wagner²

    ¹ Taktisches Luftwaffengeschwader 74, Neuburg an der Donau
    ² BundeswehrZentralkrankenhaus Koblenz, Klinik I – Innere Medizin

    Wehrmedizinische Monatsschrift 12/2020

    mehr zum Thema Humanmedizin

    Zahnmedizin

    Dentale Radiologie damals und heute

    Dentale Radiologie damals und heute

    Am 8. November 1895 machte Wilhelm Conrad Röntgen eine weltverändernde Entdeckung. Bei einem Experiment mit einer fast luftleeren Kathodenstrahlröhre, die durch schwarzes Papier abgedeckt war, bemerkte er die Wirkungsweise seiner später nach ihm...

    Wehrmedizin und Wehrpharmazie 4/2020

    Kieferorthopädische Zahnbewegung führt zum Knochenverlust am Implantat

    Kieferorthopädische Zahnbewegung führt zum Knochenverlust am Implantat

    Marcus Schiller¹, Ulf Neblung², Philipp Jehn³, Constantin von See⁴

    ¹ Sanitätsversorgungszentrum Seedorf
    ² Neblung-Dentallabor, Zeven
    ³ Medizinische Hochschule Hannover, Abteilung für Mund-, Kiefer- und...

    Wehrmedizinische Monatsschrift 10-11/2020

    mehr zum Thema Zahnmedizin

    Pharmazie

    Sanitätsstabsoffiziere Apotheker ehrenamtlich  gegen Corona

    Sanitätsstabsoffiziere Apotheker ehrenamtlich gegen Corona

    Die von Oberstabsapotheker Dr. Frederik Vongehr und Stabsapotheker d. R. Sven Seißelberg (Abbildung) bei der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft begründete Arbeitsgemeinschaft Notfall- und Katastrophenpharmazie ist gerade seit Beginn der...

    Wehrmedizin und Wehrpharmazie 4/2020

    Ausbildung ohne Grenzen

    Ausbildung ohne Grenzen

    56 Jahre nach der Grundsteinlegung der deutsch französischen Freundschaft, profitierte ich von der auf dem 1963 unterzeichneten „Élysée-Vertrag“ basierenden Absichtserklärung zum sanitätsdienstlichen Personalaustausch. Es führte mich zur...

    Wehrmedizin und Wehrpharmazie 3/2020

    mehr zum Thema Pharmazie

    Veterinärmedizin

    Kriegstierseuchen im Ersten und Zweiten Weltkrieg und ihre Bedeutung in der Gegenwart

    Kriegstierseuchen im Ersten und Zweiten Weltkrieg und ihre Bedeutung in der Gegenwart

    Carolin Lauck
    Zentrales Institut des Sanitätsdienstes der Bundeswehr München, ­Außenstelle Koblenz

    Wehrmedizinische Monatsschrift 10-11/2020

    Sitzung des Arbeitskreises Veterinärmedizin  der DGWMP e. V. am 12. Oktober 2019 in Leipzig

    Sitzung des Arbeitskreises Veterinärmedizin der DGWMP e. V. am 12. Oktober 2019 in Leipzig

    Passend zum Motto des Jahreskongresses 2019 derDeutschen Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie e. V.(DGWMP e. V.) wurde bei der Sitzung des Arbeitskreises Veterinärmedizin(AKVet) die zivilmilitärische Zusammenarbeit im Sanitätsdienst...

    Wehrmedizinische Monatsschrift 1/2020

    mehr zum Thema Veterinärmedizin

    Veranstaltungen

    E-Paper

    WEHRMEDIZIN UND WEHRPHARMAZIE

    WEHRMEDIZIN UND WEHRPHARMAZIE ist das wichtigste Fachmagazin der aktiven Sanitätsoffiziere, der Sanitätsoffiziersanwärter (Studenten der Heilberufe) sowie der Sanitätsoffiziere der Reserve, die als niedergelassene Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte und Apotheker oder in Kliniken etc. tätig sind. Sie deckt alle wehrmedizinisch und wehrpharmazeutisch relevanten Bereiche ab: Alle Fachgebiete der Medizin, der Zahnmedizin, der Veterinärmedizin sowie der Pharmazie und Lebensmittelchemie. Mit vier Ausgaben p.a. bietet sie ihren Lesern einen umfassenden Überblick über das Geschehen im Sanitätsdienst der Bundeswehr. Neben medizinischen Fachartikeln sind Berichte von der Inlandsversorgung, den Auslandseinsätzen, Veranstaltungen und Personalia genauso selbstverständlich wie Inhalte rund um Notfall-, Katastrophen- und Rettungsmedizin. Darüber hinaus spielt die Beschaffung von Arzneimitteln, Medizinprodukten und anderem Gerät eine zentrale Rolle.