Kriegstierseuchen im Ersten und Zweiten Weltkrieg und ihre Bedeutung in der Gegenwart
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 10-11/2020

Kriegstierseuchen im Ersten und Zweiten Weltkrieg und ihre Bedeutung in der Gegenwart

Carolin Lauck
Zentrales Institut des Sanitätsdienstes der Bundeswehr München, ­Außenstelle Koblenz ... mehr

Implementierung einer analytischen Vollautomation im Krankenhauslabor
Artikel: J. Hirschfeld, D. Demeshko

Implementierung einer analytischen Vollautomation im Krankenhauslabor

Bereichsübergreifendes Zusammenwirken als Garant für den Projekterfolg

Aus der Abteilung XVI – Laboratoriumsmedizin (Direktor: Oberstarzt Dr. Raffel) des BundeswehrZentralkrankenhauses Koblenz1 (Kommandeurin und Ärztliche Direktorin: Generalarzt Dr. Nolte) und der Gruppe Wehrpharmazie, Sanitätseinrichtungen
und Sanitätsausstattungen – U72 (Gruppenleiter: Oberstapotheker
Dr. Kindling) des Bundesamts für ... mehr

Vom Erfassen des Unfassbaren: Mit der Analytik auf Spurensuche für den medizinischen C-Schutz
Artikel: H. John, M. Koller

Vom Erfassen des Unfassbaren: Mit der Analytik auf Spurensuche für den medizinischen C-Schutz

Aus dem Institut für Pharmakologie und Toxikologie der Bundeswehr, Institutsleiter: Oberstarzt Prof. Dr. med. H. Thiermann

„…analyse the plasma and urine samples for the presence or absence of biomarkers of nerve agent exposure…“ oder “…wir wissen nicht, welches Gift verschluckt wurde. Können Sie uns helfen und dies klären?” oder „…wir vermuten eine Tollkirschvergiftung. Kann Ihr Institut die relevanten Gifte nachweisen?“. So oder ähnlich klingen typische ... mehr

3. Camlog Start-up-Days – die interaktive Fortbildung rund um die Praxisgründung
Pressemitteilung

3. Camlog Start-up-Days – die interaktive Fortbildung rund um die Praxisgründung

Das Medizinstudium ist erfolgreich absolviert, die Assistenzzeit neigt sich dem Ende zu, der Wunsch nach einer Veränderung ist da – und prompt stellt sich die Frage: Wie geht die berufliche Karriere weiter? Angestellt bleiben oder den Weg in die eigene Praxis einschlagen, allein gründen oder sich in einer Gemeinschaftspraxis niederlassen? Bei den 3. ... mehr

Wehrmedizinische Relevanz der Extrakorporalen ­Membran­oxygenierung (ECMO)
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 10-11/2020

Wehrmedizinische Relevanz der Extrakorporalen ­Membran­oxygenierung (ECMO)

Teil I: Zur Rolle der ECMO auf den Intensivstationen des ­Bundeswehrzentralkrankenhauses Koblenz

Florian Meyer-Oschatz¹, Matthias Endlich², Richard Feyrer², Daniel Bredenkötter³, Willi Schmidbauer³, Christoph Jänig³

¹ Kommando Sanitätsdienst der Bundeswehr, Koblenz
² Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz, Klinik XVII – Herzchirurgie
³ Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz, Klinik X – Anästhesie, Intensivmedizin ... mehr

Impfungen: Sinnvoll oder Unsinn?
Pressemitteilung

Impfungen: Sinnvoll oder Unsinn?

Flottillenarzt Dr. Kay Erkens weiß, wie wichtig Impfungen sind. Nicht nur für die Einsatzbereitschaft der Bundeswehr, sondern, vor dem Hintergrund der weiter steigenden Zahlen von Masern-Erkrankungen, auch für den Gesundheitsschutz der gesamten Bevölkerung. Im Interview geht der Tropenmediziner im Sachgebiet VI 2.2 des Kommandos Sanitätsdienst der ... mehr

Aerobuster jagt herumfliegende Corona-Viren
Pressemitteilung

Aerobuster jagt herumfliegende Corona-Viren

Forschende des KIT bauen preiswerten und leistungsstarken Apparat, der Krankheitserreger aus
der Raumluft holen und inaktivieren kann

 ... mehr

ANTHOGYR – komplett, passgenau und günstig
Pressemitteilung

ANTHOGYR – komplett, passgenau und günstig

Straumann Group erweitert ihr Produktportfolio.

 ... mehr

Intensivmedizinische Therapie bei komplizierter Malaria tropica-Infektion
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 10-11/2020

Intensivmedizinische Therapie bei komplizierter Malaria tropica-Infektion

Ein Fallbericht

Sophia Wilk-Vollmann, Stefan Markoff
Bundeswehrkrankenhaus Berlin, Klinik X – Anästhesiologie, Intensivmedizin, Schmerztherapie und Notfallmedizin ... mehr

Maximaler Schutz der Kameraden durch antivirale 5log-Maske
Advertorial

Maximaler Schutz der Kameraden durch antivirale 5log-Maske

Soldaten stellen sich in Sachen CORONA Schutz besonderen Herausforderungen. Der Dienst verlangt nach einer in der Handhabung unkomplizierten Maske, die gleichzeitig einen deutlich besseren Schutz als eine Alltagsmaske bieten muss. ... mehr

Patientenversorgung bei Vergiftungen mit ­Nervenkampfstoffen
Artikel: T. Wille, F. Worek

Patientenversorgung bei Vergiftungen mit ­Nervenkampfstoffen

Aus dem Institut für Pharmakologie und Toxikologie der Bundeswehr (Leiter: Oberstarzt Prof. Dr. H. Thiermann)

Obwohl chemische Kampfstoffe international geächtet sind und sich nahezu alle Staaten der Erde verpflichtet haben, diese Waffen zu vernichten, ist es in der Vergangenheit immer wieder zum Einsatz von Nervenkampfstoffen gekommen. Auch nach der Delaborierung der noch existierenden Bestände, wird durch die Verfügbarkeit von Syntheseanleitungen in der ... mehr

Noch mehr Informationen über den Lungenstatus mit PulmoVista 500
Pressemitteilung

Noch mehr Informationen über den Lungenstatus mit PulmoVista 500

Ösophageale und transpulmonale Druckkurven als zusätzliche
Entscheidungshilfen – Einsatz auch in der Pädiatrie

- Mit dem PressurePod ermittelte Paw-, Pes- und Pga-Werte¹
direkt auf dem PulmoVista 500-Bildschirm anzeigen lassen
- Bettseitiges Monitoring jetzt auch für das Einstellen der Beatmung bei
Kindern mit Atemwegserkrankungen ... mehr

Die medizinischen C-Schutztagungen
Artikel: N. Amend

Die medizinischen C-Schutztagungen

Nationale und internationale Vernetzung im medizinischen C-Schutz

Aus dem Institut für Pharmakologie und Toxikologie der Bundeswehr (Leiter: Oberstarzt Prof. Dr. Thiermann) ... mehr

Trockenvernebelung von Peroxyessigsäure: Ein universelles ­viruzides, bakterizides und sporozides Raumdesinfektionsverfahren?
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 10-11/2020

Trockenvernebelung von Peroxyessigsäure: Ein universelles ­viruzides, bakterizides und sporozides Raumdesinfektionsverfahren?

Sven Reiche¹, Jan Schinköthe¹, Sandra Diederich¹, Hendrik Scheinemann¹, Michael Eschbaumer¹, Holger Freese¹, Kathrin Kluge², Jens P. Teifke¹

¹ Friedrich-Loeffler-Institut, Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit, Greifswald-Insel Riems
² Wehrwissenschaftliches Institut für Schutztechnologien ABC-Schutz, Munster ... mehr

Das Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr im COVID-19-Einsatz
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 10-11/2020

Das Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr im COVID-19-Einsatz

Markus Antwerpen, Rainer Wessel, Roman Wölfel

Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr, München

 ... mehr

ZOLL und CAIRE, INC. unterzeichnen Exklusivvertrag über den Vertrieb von tragbaren Sauerstoffkonzentratoren außerhalb der USA
Produktinformation

ZOLL und CAIRE, INC. unterzeichnen Exklusivvertrag über den Vertrieb von tragbaren Sauerstoffkonzentratoren außerhalb der USA

20. Oktober 2020 - Chelmsford, MASS. - ZOLL® Medical Corporation, ein Unternehmen von Asahi Kasei, das medizinische Geräte und zugehörige Softwarelösungen herstellt und vertreibt, und CAIRE, Inc. ein führender Hersteller von Sauerstoffversorgungsgeräten, gaben heute die Unterzeichnung einer exklusiven Vertriebsvereinbarung bekannt. Als Teil dieser ... mehr

Die sanitätsdienstliche Einsatzunterstützung auf dem Weg in die Zukunft
Artikel: B. Most

Die sanitätsdienstliche Einsatzunterstützung auf dem Weg in die Zukunft

Aus dem Kommando Sanitätsdienstliche Einsatzunterstützung (Kommandeur: Generalstabsarzt Dr. St. Schmidt)

Der Anspruch des Sanitätsdienstes der Bundeswehr, jederzeit und weltweit eine qualitativ uneingeschränkt hochwertige Gesundheitsversorgung unserer Soldatinnen und Soldaten sicherzustellen, ist mehr denn je geprägt durch eine Gleichzeitigkeit der ­Auftragserfüllung in den Bereichen der Landes- und Bündnisverteidigung, des internationalen ... mehr

DISTANCE LEARNING
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 9/2020

DISTANCE LEARNING

Möglichkeiten der digitalen Weiterbildung in der COVID-19-Pandemie – ein Erfahrungsbericht

René Mathieu¹, Uwe Max Mauer¹, Chris Schulz¹

¹ Bundeswehrkrankenhaus Ulm, Klinik XII – Neurochirurgie ... mehr

Das CMC e-Paper
Artikel

Das CMC e-Paper

Jetzt hier erhältlich

 ... mehr

Afrikanische Schweinepest erreicht Übungsplätze der Bundeswehr
Pressemitteilung

Afrikanische Schweinepest erreicht Übungsplätze der Bundeswehr

Bereits seit Anfang des Jahres 2014 grassiert die Afrikanische Schweinepest (ASP) in der Europäischen Union. Im September dieses wurde das erste infizierte Wildschwein in Deutschland identifiziert. Mit zwei Funden vom 31. Oktober in Sachsen und Brandenburg sind nun zwei Übungsplätze der Bundeswehr direkt betroffen. ... mehr

3. Bundesweites PLUS-Forum meets Suchtexperten-Gremium:
Pressemitteilung

3. Bundesweites PLUS-Forum meets Suchtexperten-Gremium:

Elimination von Hepatitis C in Zeiten von Corona – vernachlässigen wir die Risikogruppen?

 ... mehr

Data Analytics: Schont Umwelt, Budget und Nerven
Pressemitteilung

Data Analytics: Schont Umwelt, Budget und Nerven

Dräger Connect-Applikationen ebnen den Weg zum effizienten Einsatz von Medizintechnik

- Analyse des Narkosemittelverbrauchs setzt Potenzial für Einsparungen, protektive Therapien und reduzierte Treibhausgase frei
- Intelligente Alarmanalyse und -planung für weniger Belastung von Personal und Patienten ... mehr

Sanitätsdienstliche Herausforderungen in der NATO
Artikel: St. Kowitz

Sanitätsdienstliche Herausforderungen in der NATO

Aus dem Multinational Medical Coordination Centre / European Medical Command (Director: Generalarzt Dr St. Kowitz) beim Kommando Sanitätsdienst der Bundeswehr (Inspekteur des Sanitätsdienstes der Bundeswehr, Generaloberstabsarzt Dr. U. Baumgärtner)

Die Zeichnung des Washington Treaty, auch Nordatlantikvertrag genannt, am 4. April 1949 war die Geburtsstunde der North Atlantic Treaty Organization (NATO). Derzeit gehören 30 europäische und nordamerikanische Mitgliedsstaaten zur NATO. Die Hauptaufgabe der NATO als Defensivbündnis ist es, die Freiheit und Sicherheit seiner Mitgliedsnationen durch ... mehr

HERAUSFORDERUNG „INA“
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 9/2020

HERAUSFORDERUNG „INA“

Vier große Herausforderungen, die zu meistern waren – die Anpassung der Interdisziplinären Notaufnahme des Klinikzentrums Westerstede

Christian Kramer

Bundeswehrkrankenhaus Westerstede – Klinik X – Anästhesie, Intensiv-, Notfall- und Schmerzmedizin ... mehr

Schwerpunkte der Weiterentwicklung des Personalmanagements im SanDstBw
Artikel: M. Neuhoff

Schwerpunkte der Weiterentwicklung des Personalmanagements im SanDstBw

Aus dem Kommando Sanitätsdienst der Bundeswehr (Inspekteur des Sanitätsdienstes: Generaloberstabsarzt Dr. U. Baumgärtner)

Die Sicherstellung der status- und laufbahnübergreifenden personellen Regeneration des Sanitätsdienstes der Bundeswehr
(SanDstBw) ist grundlegende Voraussetzung für den Erhalt der
Einsatzbereitschaft. Das Kommando Sanitätsdienst der Bundeswehr
(Kdo SanDstBw) steuert hierbei die Personalgewinnung und
-bindung für die Laufbahnen ... mehr

Einfacher an die Daten: Charité arbeitet mit SDC
Pressemitteilung

Einfacher an die Daten: Charité arbeitet mit SDC

Dräger-Geräte auf Intensivstationen kommunizieren auf Basis des ISO/IEEE-11073-Standards SDC¹ mit dem Klinik-KIS

- Vitalwerte und Beatmungsdaten von Medizingeräten zur Auswertung direkt in das PDMS übertragen
- Interoperabilitätsstandard überwindet Systemgrenzen und ebnet den Weg zur digitalen Medizin ... mehr