Dental

Kann die ungeschützte Stirnhaut nach zahnärztlicher aerosol- und tröpfchenproduzierender Behandlung eine potenzielle Infektionsquelle sein?

Kann die ungeschützte Stirnhaut nach zahnärztlicher aerosol- und tröpfchenproduzierender Behandlung eine potenzielle Infektionsquelle sein?

Die horizontale und vertikale Übertragung von Mikroorganismen birgt in der Zahnmedizin sowohl für Patienten als auch für medizinisches Personalein Risiko.

Wehrmedizinische Monatsschrift 4/2022

Ein Auftragsportal für alle Fälle: der DEDICAM® eService

Ein Auftragsportal für alle Fälle: der DEDICAM® eService

Mit der Produktmarke DEDICAM bietet Camlog einen verlässlichen Servicepartner für digitale implantologische Versorgungskonzepte.

Anatomisch ausgeformtes Weichgewebe mit individuellen PEEK Gingivaformern und Abformpfosten

Anatomisch ausgeformtes Weichgewebe mit individuellen PEEK Gingivaformern und Abformpfosten

Sowohl Behandler als auch Patienten haben hohe Anforderungen an die moderne Implantattherapie.

Photo

Kompromisslos alles im Blick

Zahnmedizin ist Präzisionsarbeit, bei der es im Sinne der Erhaltung von Zahnhartsubstanz oft um Hundertstel Millimeter geht. Nur ein uneingeschränkter, störungsfreier Blick auf das Behandlungsfeld…

Photo

Für die optimale Therapiewahl:

Das ästhetische Ziel einer Behandlung schon vor Therapiebeginn visualisieren zu können schafft eine Vielzahl von Vorteilen für Patienten und Zahnärzte. Bisher war dieser Wunsch aufgrund von…