08.07.2020 •

Akutes Leberversagen, Leberzirrhose und Komplikationen

Refresher Intensivmedizin

Carsten Veit, Maja Florentine Iversen

Bundeswehrkrankenhaus Hamburg, Klinik X – Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin, Schmerztherapie

Zusammenfassung

Photo
Das akute Leberversagen auf Grund der resultierenden Komplikationen infolge der Funktionsstörung bzw. des Ausfalls dieses zentralen Stoffwechselorgans ist ein lebensbedrohliches Ereignis. Gleiches gilt für die Komplikationen einer Leberzirrhose.

Der Intensivmediziner muss im klinischen Alltag mit den relevantesten Erkrankungen sowie mit den Diagnose- und Therapiealgorithmen vertraut sein; vor allem gilt es, Komplikationen frühzeitig zu erkennen und die unterschiedlichen Lebererkrankungen und physiologischen Störungen zu differenzieren.

Dieser kurze Übersichtsbeitrag soll Hilfestellung für die tägliche Arbeit auf der Intensivstation im Umgang mit akutem Leberversagen und Leberzirrhose geben und geht dabei vor allem auf resultierende Komplikationen, ihr Erkennen und ihre Behandlung ein-

Schlüsselwörter: akutes Leberversagen, hepatorenales Syndrom, hepatische Encephalopatie, Leberzirrhose, Koagulopathie, Lebertransplantation, Varizenblutung

Den ausführlichen Artikel finden Sie hier.

 

Datum: 08.07.2020

Verwandte Artikel

Empty Image

DAS STUMPFE BAUCHTRAUMA MIT LEBERLÄSION – VON DER SELEKTIVEN NICHT-OPERATIVEN THERAPIE BIS ZUR TRANSPLANTATION

Zusammenfassung



Hintergrund: Die Leber stellt das größte parenchymatöse Organ der Bauchhöhle dar. Aufgrund seiner bindegewebigen Struktur ist die Retraktion verletzter kleiner Gefäße reduziert, sodass...

Empty Image

DAS ABDOMINALTRAUMA MIT NIERENVERLETZUNG: ASPEKTE VOM NICHT ­OPERATIVEN MANAGEMENT (SNOM) BIS ZUR AUTOTRANSPLANTATION

Zusammenfassung

Verletzungen der Nieren sind bei stumpfem Traumamechanismus relativ selten, da die Nieren geschützt im Retroperitoneum liegen. Sie resultieren jedoch oft aus Messerstichen durch Flanke und Rücken oder Einschüssen...

Empty Image

MIKROCHIRURGISCHE REVASKULARISIERTE TRANPLANTATE

Ausgedehnte Defekte durch Verletzungen oder Entfernung von erkranktem Gewebe werden heute zunehmend mit Transplantaten gedeckt, die mit versorgenden Gefäßen an anderen Stellen des Körpers entnommen und nach Einbringen in den Defekt...

Meist gelesene Artikel

Photo

Hohe Auszeichnung für Fluthelfer

Soldaten des Sanitätsdienstes der Bundeswehr wurden in der Falckenstein-Kaserne in Koblenz mit dem Ehrenkreuz der Bundeswehr in den Sonderformen Gold für Leistungen unter „Gefahr für Leib und…

Photo

Der menschliche Faktor

Im Jahr 2005 starb in Großbritannien eine junge Frau bei einem Routineeingriff aufgrund fehlender Beatmung. Die anschließend eingeleitete Untersuchung ergab Folgendes: Die Art des Notfalls war…