13.05.2022 •

AUSGEGLICHENER DRUCK?

Tubenfunktionsstörungen und Barotrauma (Vortrags-Abstract)

Carsten Juhran

Einleitung

Eine ungestörte Funktion der Eustachischen Röhre (ER) ist Voraussetzung für das beschwerdefreie Fliegen und Tauchen. Ihr wird bei der Tauglichkeitsfeststellung durch Flieger- bzw. Taucherärzte von jeher besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Nicht einfach zu beantworten ist dabei die Frage, welche Methode sich am besten zur Überprüfung der Tubenfunktion eignet. Eine ganze Reihe technischer Entwicklungen haben das Verständnis über die Funktion der ER vertiefen können, aber bisher ist kein Untersuchungsverfahren für sich allein ausreichend valide.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie hier.


Verwandte Artikel

Empty Image

Gefährdung durch Blendlaser - Eine Risikobewertung aus epidemiologischer und augenärztlicher Sicht

Zusammenfassung
In den letzten 20 Jahren ist die Anzahl der Laserblendungen weltweit auf über 80.000 angestiegen. Obwohl für Europa verläss­liche Daten vor 2009 nicht verfügbar sind, kann gezeigt werden, dass die jährlichen...

Meist gelesene Artikel