Methodische Vorgehensweise.
Methodische Vorgehensweise.

Die Auswirkung der digitalen Transformation auf die Bundeswehrkrankenhäuser

Philipp Köbe

Hintergrund

Die stationäre Leistungserbringung der Gesundheitsversorgung befindet sich in einem rapiden Umbruch. Während in der Vergangenheit strukturelle Veränderungen der Kapazitäten sowie die Standortzentralisierung im Vordergrund standen, wurde die Digitalisierung dieses Sektors vernachlässigt. Die schnelllebigen digitalen Entwicklungen in Medizin und Gesellschaft führen zu nachhaltigen Anpassungsbedarfen, die auch im Kontext des Sanitätsdienstes und der Arbeit der Bundeswehrkrankenhäuser Veränderungen hervorrufen.

Fragestellung: Wie wirkt sich die digitale Transformation auf die Bundeswehrkrankenhäuser aus?

Den ausführlichen Artikel lesen Sie hier.


Verwandte Artikel

TDSC® goes digital – Digitalisierung der Table-Top-Exercise des TDSC®-Kurses

TDSC® goes digital – Digitalisierung der Table-Top-Exercise des TDSC®-Kurses

Ein Gemeinschaftsprojekt des Bundeswehrkrankenhauses Ulm, der Universität der Bundeswehr München, des Bundeswehrzentralkrankenhauses Koblenz und der Akademie für Unfallchirurgie GmbH, München

Wehrmedizinische Monatsschrift 2-3/2022

Dräger schließt Exklusivvertrag über Ortungssystem mit Sony und erweitert RTLS-Produktportfolio für Kliniken

Dräger schließt Exklusivvertrag über Ortungssystem mit Sony und erweitert RTLS-Produktportfolio für Kliniken

Ein weiterer Meilenstein in der erfolgreichen Zusammenarbeit von Dräger und Sony Network Communications Europe: Zum 1. September 2021 hat Dräger Design, Entwicklung und Marketing der RTLS-Ortungslösung von Sony Network Communications Europe...

Leistungsstarke IT-Unterstützung im Sanitätsdienst in Zeiten der Corona-Krise

Leistungsstarke IT-Unterstützung im Sanitätsdienst in Zeiten der Corona-Krise

Torsten Schliwin¹, Tino Wilke², Oliver Sperling¹

¹ Bundeswehrkrankenhaus Hamburg, Abteilung S6
² Bundeswehrkrankenhaus Hamburg Sachgebiet Z1 Qualitätsmanagement, Medizinische Informatik, KIS-Koordination, Betriebsorganisation

Wehrmedizinische Montsschrift 9/2020

Meist gelesene Artikel

Photo

    Wir sind iM EINsatz: Verpflegungsgruppe Niamey

    Auf drei Kontinenten und zwei Weltmeeren: In unterschiedlichen Einsatzgebieten leisten die Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr täglich ihren Dienst. Doch was tun sie genau vor Ort?

    Photo

    Das Sanitätsregiment 2 „Westerwald“

    Das Sanitätsregiment 2 (SanRgt 2) „Westerwald“ – heute einer der ältesten Verbände der Bundeswehr – ist eines der vier „Linienregimenter“ der Sanitätstruppe des Sanitätsdienstes der…