Systemverbund Bundeswehrkrankenhaus

Alle Bundeswehrkrankenhäuser sind ausgerichtet auf Akut- und Notfallmedizin und
insbesondere Traumatologie.

Darüber hinaus zeichnen sich die einzelnen Bundeswehrkrankenhäuser u. a. durch
folgende Schwerpunkte aus:

Photo
BwKrhs Berlin (Abb.: PIZSanDst)
Bundeswehrkrankenhaus Berlin

Kommandeur: Admiralarzt Dr. Knut Reuter

Schwerpunkt: Zentrum Psychotraumatologie, Behandlungsstation für hochpathogene Infektionen

Bundeswehrkrankenhaus Berlin

Scharnhorststraße 13

10115 Berlin


Photo
BwKrhs Hamburg (Abb.: PIZSanDst)
Bundeswehrkrankenhaus Hamburg

Kommandeur: Generalarzt Dr. Joachim Hoitz

Schwerpunkt: Tropenmedizin mit Tropendermatologie, Neurologische Schlafmedizin

Bundeswehrkrankenhaus Hamburg

Lesserstraße 180

22049 Hamburg


Photo
Bw(Z)Krhs Koblenz (Abb.: PIZSanDst)
Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz

Kommandeurin: Generalarzt Almut Nolte

Schwerpunkt: Invasive Kardiologie, Herzchirurgie

Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz

Rübenacher Straße 170

56072 Koblenz



Photo
BwKrhs Ulm (Abb.: PIZSanDst)
Bundeswehrkrankenhaus Ulm

Kommandeur: Generalarzt Dr. Ralf Hoffmann

Schwerpunkt: Zentrum Gefäßmedizin, Kopfzentrum

Bundeswehrkrankenhaus Ulm

Oberer Eselsberg 40

89081 Ulm



Photo
BwKrhs Westerstede (Abb.: PIZSanDst)
Bundeswehrkrankenhaus Westerstede

Kommandeurin: Oberstarzt Dr. Lale Bartoschek

Schwerpunkt: Gynäkologie, größte Unfallchirurgie

Bundeswehrkrankenhaus Westerstede

Lange Straße 38

26655 Westerstede


Datum: 18.01.2019

Quelle: Wehrmedizin und Wehrpharmazie 4/2018

Verwandte Artikel

Die BG Unfallklinik Frankfurt vernetzt sich mit dem Bundeswehr­krankenhaus in Koblenz

Die BG Unfallklinik Frankfurt vernetzt sich mit dem Bundeswehr­krankenhaus in Koblenz

Die Geschäftsführung der BG Unfallklinik Frankfurt am Main (BGU FFM), Corinna Breunig, Christina Meinel, Dr. Christoph Reimertz und der Kommandeur und Ärztliche Direktor des Bundeswehrzentral­krankenhauses (BwZKrhs) Koblenz, Generalarzt Dr. Jens...

Implementierung einer analytischen Vollautomation im Krankenhauslabor

Implementierung einer analytischen Vollautomation im Krankenhauslabor

Aus der Abteilung XVI – Laboratoriumsmedizin (Direktor: Oberstarzt Dr. Raffel) des BundeswehrZentralkrankenhauses Koblenz1 (Kommandeurin und Ärztliche Direktorin: Generalarzt Dr. Nolte) und der Gruppe Wehrpharmazie, Sanitätseinrichtungen

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 3/2020

Zukunftsweisende Pharmazie in historischen Gemäuern

Zukunftsweisende Pharmazie in historischen Gemäuern

Im Oktober dieses Jahres wird das Bundeswehrkrankenhaus (BwKrhs) Berlin auf dem Gelände des ehemaligen Invalidenparks in Mitte auf sein 30-Jähriges Bestehen anstoßen.

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 1/2020

Meist gelesene Artikel

Photo

Vorsorge für den Ernstfall:

Die Sicherheitsarchitektur in Europa hat sich verändert. Die Vorgaben und Richtlinien für die Gesamtverteidigung aus dem Jahre 1989 sind veraltet. Daher braucht Deutschland ein Gesundheitsvorsorge-…

Photo

Kohäsion

Unter Kohäsion werden der Zusammenhalt und der gemeinsame Zeichenvorrat von Manöverelementen verschiedener Teilstreitkräfte (TSK) bzw. Militärischer Organisationsbereiche (MilOrgBer) verstanden.…