Artikel

VERSORGUNG EINES SCHUSSVERLETZTEN IM HÄMORRHAGISCHEN SCHOCK

KASUISTIK MIT DARSTELLUNG DER VERSORGUNG VOR ORT UND IM RETTUNGSZENTRUM

Blutungen sind die führende vermeidbare Todesursache in aktuellen kriegerischen Konflikten (1,2). Wir beschreiben die Versorgung eines afghanischen Polizisten mit multiplen Schuss- und Splitterverletzungen, der sich im hämorrhagischen Schock befand.

Termine

25.03.2020 - 27.03.2020
Symposium: Ambulantes Gesundheitssystem Bundeswehr
06.05.2020 - 08.05.2020
4. ARKOS Jahrestagung
09.05.2020 - 16.05.2020
Invictus Games 2020
17.06.2020 - 17.06.2020
Zahnmedizin meets Schlafmedizin
Alle Termine