Einfluss isolierter Unterbringung auf die Protektivfaktoren wahrgenommene...
Einfluss isolierter Unterbringung auf die Protektivfaktoren wahrgenommene soziale Unterstützung und wahrgenommene Einheitskohäsion
sowie soziale Einflüsse auf die Quarantäneadhärenz
20.12.2021 •

Quarantäneadhärenz, quarantäne- und militär-spezifische Einflussfaktoren

Ein psychometrischer Werkzeugkasten zur Untersuchung der isolierten Unterbringung

Antje Bühler, Ulrich Wesemann, Gerd D. Willmund

Zusammenfassung

Isolierte Unterbringung und häusliche Absonderung im Zusammenhang mit Auslandseinsätzen sollen verhindern, dass sich das Coronavirus mit den Truppen in die Einsatzgebiete verbreitet oder zurück nach Hause importiert wird. Diese Quarantänemaßnahmen können nur wirksam sein, wenn das Quarantäneprotokoll eingehalten wird. Die Adhärenz mit dem Quarantäneprotokoll ist jedoch genauso unbekannt wie die psychischen Folgen und welche militärspezifischen und quarantäne-assoziierten Faktoren diese beeinflussen. Zudem fehlen Untersuchungsinstrumente, die die Erfassung von Quarantäneadhärenz, quarantäne-assoziierten Einflussfaktoren oder militär-spezifischen Protektivfaktoren ermöglichen. Die Entwicklung dieser Instrumente und die Prüfung ihrer Reliabilität und Validität werden hier beschrieben. 

Schlüsselwörter: Auslandseinsatz, Quarantäne, Adhärenz, Einflussfaktoren, Messinstrumente


Den ausführlichen Artikel lesen Sie hier. Bitte laden Sie das Pdf herunter

Verwandte Artikel

Urologie im Auslandseinsatz der Bundeswehr: Lehren aus Afghanistan

Urologie im Auslandseinsatz der Bundeswehr: Lehren aus Afghanistan

Aufgrund der zunehmenden Qualität der medizinischen Versorgung konnte die Letalität von Kriegsverwundungen auf aktuell 10 % gesenkt werden, während im zweiten Weltkrieg noch 30 % der Soldaten an ihren Verwundungen verstorben sind.

Wehrmedizinische Monatsschrift 1-2/2024

Katastrophenhilfe Türkei - Sanitätskräfte feierlich in Deutschland empfangen

Katastrophenhilfe Türkei - Sanitätskräfte feierlich in Deutschland empfangen

Am 24. Mai landete auf dem Militärflughafen in Wunstorf ein Airbus A400M der deutschen Luftwaffe. An Bord waren 56 Soldatinnen und Soldaten, die ihren humanitären Hilfseinsatz in der Türkei beendet haben.

Paris Special Operation Forces Combat Medical Care Conference

Paris Special Operation Forces Combat Medical Care Conference

Two days of an exciting event are over… The „Paris Special Operation Forces Combat Medical Care Conference“ took place for the first time in a historic venue in the heart of Paris from 20.-21. October 2022. The location Val-de-Grâce is a...

Meist gelesene Artikel