31.08.2020 •

Endlich eine Maske, die jeder gerne trägt - die neue LEGIO.pro Maske®

Walddorfhäslach (Germany), 04.09.20. Entgegen der allgemeinen Erwartung zu Beginn der Covid-19-Pandemie wird es in vielen Teilen der Welt voraussichtlich noch monatelang bei der sog. Maskenpflicht bleiben. Oder sogar jahrelang. Es ist also an der Zeit, sich von den üblichen temporären Einwegmasken zu verabschieden und sich über eine nachhaltige Lösung Gedanken zu machen, die auch modischen Ansprüchen jedes einzelnen genügt. Der Medizinprodukte-Anbieter LEGIO.tools aus dem schwäbischen Walddorfhäslach bringt im September mit der neuen LEGIO.pro Maske® erstmals eine Maske auf den Markt, die alle Anforderungen an eine solche Dauerlösung erfüllt – und dieses Jahr auch ein Renner als Geschenkidee zu Weihnachten werden könnte.

Photo
(Quelle: Shutterstock)
Immer noch sieht man sie überall: jene wenig schmückenden und billig aussehenden OP- und Stoffmasken, die Jung und Alt im Alltag von morgens bis abends mit sich führen, um die weiterhin in den meisten Teilen der Welt gültigen Covid 19-Hygieneregeln einzuhalten. Das allgemeine Interesse an hochwertigeren Maskenlösungen steigt jedoch erkennbar. Nun bringt das schwäbische Medizinprodukt-Unternehmen LEGIO eine hochwertige innovative Maske auf den Markt, die sich im Unterschied zu den bekannten Billigangeboten sogar als Modeaccessoire eignet.

Der Clou dabei: Die Maske sieht überhaupt nicht wie eine Maske aus. Die neue LEGIO.pro Maske® ist vielmehr ein modisches Halstuch mit Gesundheits-Zusatzfunktion. Eine erprobte hochwertige textile Membrane im Gesichtsbereich sorgt dabei nachhaltig für eine hochwirksame orale und nasale Partikelreduktion. Der Membranstoff selbst ist wasserundurchlässig. Dadurch werden sowohl Bakterien und Viren aller Art beidseitig zurückgehalten. Durch das Aufliegen des Tuches am Körper wird die Entstehung sog. Aerosolwolken deutlich reduziert.

Die patentrechtlich angemeldete innovative Bügelkonstruktion im Nasen-Mundbereich ermöglicht freies Atmen, freies Sprechen und die Verwendung von Make-Up bzw. Lippenstift, weswegen die Maske besonders bei Damen Anklang finden dürfte. Die eingearbeiteten Bügel lassen sich ähnlich komfortabel wie bei einem Cabrioverdeck am Hals zusammenfalten.

Seitliche Elastikbereiche und Druckknöpfe sorgen für eine perfekte Unisex-Passform im zu schützenden Gesichtsbereich. Damit ist die Maske auch hervorragend für Kinder ab sechs Jahren geeignet.

Ein weiterer Vorteil der LEGIO.pro Maske® ist die besonders komfortable Handhabung. Die Maske lässt sich unauffällig als Halstuch tragen und innerhalb von Sekunden ins Gesicht ziehen, sofern Räume oder Gebiete mit Maskenpflicht betreten werden. Das lästige Ohren-Wegzupfen bei den üblichen Billigmasken entfällt vollständig.

Brillenträger bekommen dank der intelligenten Maskenkonstruktion keine beschlagene Brille und auch die Frisur wird nicht beeinträchtigt. Die Tuchmaske kann innerhalb kurzer Zeit mit üblicher Oberflächendesinfektion gereinigt werden und lässt sich bequem bei 60 Grad im normalen Schonschleudergang mitwaschen.

Besonders bei Berufstätigen oder Unternehmen, die ihren Mitarbeitern eine moderne und komfortable Maskenlösung zur Verfügung stellen wollen, wird die neue LEGIO.pro Maske® mit hoher Wahrscheinlichkeit Anklang finden, wie erste Tests im gewerblichen Bereich bereits gezeigt haben.

Hervorragend eignet sich die neue Maske für Arbeiter und Angestellte in staub- und schmutzreichen Berufen sowie für Pollenallergiker. Zudem für Menschen, die auf längeren Reisen in Bahn, Bus oder Flugzeug der Maskenpflicht unterliegen.

Die Maske ist besonders umweltfreundlich, denn sie besteht aus hochwertigen Baumwollstoffen mit Ökotex Standard 100, wird ausschließlich in Europa produziert und von regionalen Nähereien endgefertigt.

Darüber hinaus dürfen sich Anwender an einem netten Gimmick erfreuen: Auf der Unterseite der Tuchmaske ist ein Dufttäschchen eingearbeitet, damit die Trägerin oder der Träger den persönlichen Lieblingsduft in Form eines Wattestäbchens auf Wunsch immer bei sich hat.

Die LEGIO.pro Maske® kann seit Anfang September auf der Website des Anbieters online bestellt werden: https://legio.com/maske/

LEGIO.tools GmbH
Schlattgrabenstraße 10
D-72141 Walddorfhäslach
Tel. +49 (0) 7127-1806-0
www.legio.com 

Datum: 31.08.2020

Verwandte Artikel

Corona-Mutation: Münchner Forschungsinstitut schafft Nachweis

Corona-Mutation: Münchner Forschungsinstitut schafft Nachweis

Wie ein Damokles-Schwert hängt die neue SARS-CoV-2 Variante B.1.1.7 über ganz Europa. Die, zuerst in Großbritannien aufgetretene Mutation konnte durch das Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr (IMB) in München bereits am 22. Dezember 2020...

„…eine enorm fordernde Aufgabe…“

„…eine enorm fordernde Aufgabe…“

Herr Generalarzt, gleich zu Beginn unseres Interviews interessiert die Leserschaft natürlich brennend, wie man als im Sanitätsdienst der Bundeswehr sozialisierter Sanitätsoffizier mit letzter Verwendung immerhin als Kommandeur des BwKrhs Ulm...

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 4/2020

Aktuelle Stellungnahme der Gesellschaft für Virologie (GfV) e.V. zur Sequenzierung von SARS-CoV-2 in Deutschland

Aktuelle Stellungnahme der Gesellschaft für Virologie (GfV) e.V. zur Sequenzierung von SARS-CoV-2 in Deutschland

Die rasche Ausbreitung einer neuen SARS-CoV-2 Variante in England, die sich hinsichtlich ihres Genoms deutlich von bisher zirkulierenden Varianten unterscheidet, wirft die Frage auf, ob diese Variante auch in Deutschland aufgetreten ist.

Meist gelesene Artikel

Photo

Von der Probennahme zur Diagnose

Bereits seit Beginn des COVID-19-Ausbruchs in München Ende Januar 2020 unterstützt das Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr den Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Neben den…