Das C-MAC® PM Videolaryngoskop von KARL STORZ – Beste Wahl für schwierige Missionen

Der C-MAC® Pocket Monitor ist ein Videolaryngoskop für die schnelle und sichere Intubation in der präklinischen Notfallmedizin. Zum Einsatz kommen Standard Macintosh- und Miller-Spatel, mit denen auch eine direkte Laryngoskopie möglich ist. Zusätzlich sind hyperangulierte Spatel für besonders schwierige Atemwege verfügbar. Selbst bei hellem Tageslicht bietet der C-MAC® Pocket Monitor ein kontrastreiches Bild und verfügt zudem über eine Möglichkeit zur Aufnahme von Bildern und Videos.

Das robuste System ist auf hohe mechanische Belastungen ausgelegt und wird in der zivilen und militärischen Luftrettung eingesetzt. Das C-MAC® System erfüllt die Anforderungen der RTCA DO 160-G sowie MIL-STD-461F.

KARL STORZ SE & Co. KG ist weltweit einer der führenden Anbieter von Endoskopen, Instrumenten und Geräten für mehr als 20 humanmedizinische Fachdisziplinen. Das Unternehmen entwickelt, fertigt und vertreibt seine Produkte mit Fokus auf funktionelles Design, handwerkliche Präzision und klinische Effektivität. Darüber hinaus versteht es KARL STORZ – abgestimmt auf den etwaigen Einsatzort – kompakte und mobile Systeme sowie telemedizinische Anwendungen bereitzustellen, die auch außerhalb des klinischen OPs hochqualitative Medizinversorgung ermöglichen.

KARL STORZ SE & Co. KG
Dr.-Karl-Storz-Str. 34, 78532 Tuttlingen
Tel.: 07461 708-0
E-Mail: info@karlstorz.com
www.karlstorz.com 

Datum: 28.06.2019

Quelle: Wehrmedizin und Wehrpharmazie 2/2019

Verwandte Artikel

WELTWEITER FACHLICHER SUPPORT

WELTWEITER FACHLICHER SUPPORT

Lorenz Scheit¹, Markus Lindlar², Mario Polaschegg³, Patrick L. Scheid⁴

¹ Bundeswehrkrankenhaus Hamburg, Klinik I – Innere Medizin
² Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Köln
³ SCOTTY Group Austria GmbH,...

Wehrmedizinische Monatsschrift 12/2020

Telemikrobiologie als Teil eines modernen, lageangepassten -Betriebskonzepts der Mikrobiologie im Einsatz

Telemikrobiologie als Teil eines modernen, lageangepassten -Betriebskonzepts der Mikrobiologie im Einsatz

Zusammenfassung:
Der Sanitätsdienst der Bundeswehr stellt mikrobiologische Einsatzlaboratorien zur Verfügung, um in den Auslandseinsätzen eine den aktuellen medizinischen Standards entsprechende Diagnostik für alle relevanten...

Wehrmedizinische Monatsschrift 2016/5

ATMOS MedizinTechnik erweitert sein Produktportfolio um das Segment Blutsperregeräte

ATMOS MedizinTechnik erweitert sein Produktportfolio um das Segment Blutsperregeräte

Die ATMOS MedizinTechnik GmbH & Co. KG hat die Produktsparte
„mein Tourniquet“ von der ulrich GmbH & Co. KG erworben.

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 3/2021

Meist gelesene Artikel

Photo

Patiententransfer – sicher und leicht

Neben psychischen Erkrankungen sind Muskel-Skelett- Beschwerden die häufigste Ursache für krankheitsbedingte Fehlzeiten von Pflegekräften (Gesundheitsreport 2021 der Techniker Krankenkasse).