05.09.2023 •

Faster. Better. Stronger. Ivoclar bringt mehr Effizienz in die direkte Füllungstherapie

Die Ivoclar Gruppe, weltweit eine der führenden Anbieterinnen von integrierten Lösungen für hochqualitative Dentalanwendungen mit einem umfassenden Produkt- und Systemportfolio für Zahnärztinnen, Zahnärzte, Zahntechnikerinnen und Zahntechniker sowie Dentalhygienikerinnen und Dentalhygieniker, erhöht die Effizienz des Praxisalltags in der direkten Füllungstherapie und verleiht den Patientinnen und Patienten ein schönes Lächeln – mit den modernen Produkten des Direct-Restorative-Workflows.

Faster. Better. Stronger. Ivoclar bringt mehr Effizienz in die direkte...
Quelle: Ivoclar Vivadent

Die Wahl der richtigen Workflow-Lösung ist der Schlüssel zum Erfolg für hochwertige und langlebige direkte Restaurationen. Die Materialien von Ivoclar für die direkte Füllungstherapie unterstützen im Praxisalltag dabei, effizientere und ästhetischere Ergebnisse zu erzielen und das über den gesamten Workflow hinweg. Mit dem hochmodernen Produktportfolio von Ivoclar – welches vom Isolieren über das Restaurieren und Modellieren bis hin zum verstärkten Schutz gegen Karies und Erosionen reicht – wird die Effizienz in der direkten Füllungstherapie im Arbeitsalltag in der Praxis gesteigert und jeder Patientin und jedem Patienten ein schönes Lächeln ins Gesicht gezaubert.

Faster. Better. Stronger. 

Entlang der klinischen Behandlungskette bietet Ivoclar die passenden, aufeinander abgestimmten Materialien für die Arbeitsschritte der direkten Füllungstherapie an, und das Faster. Better. Stronger.

  • Faster – Das Portfolio umfasst zuverlässige Produkte, die die Behandlungszeiten für Restaurationen im Seitenzahnbereich optimieren. Bis zu 51 % Zeitersparnis sind hiermit möglich.1
  • Better – Im Direct Restorative-Workflow geht es um echten Teamgeist. Die Produkte sind so aufeinander abgestimmt, dass sie bestens im Team arbeiten und so den Arbeitsablauf in der Praxis vereinfachen.
  • Stronger – Die hochwertigen Dentalprodukte bieten den Patientinnen und Patienten hervorragende Qualität mit hoher Ästhetik und verbessern gleichzeitig die Effizienz der Zahnärztinnen und Zahnärzte.

Ein Workflow, der überzeugt

Ivoclar vereint Ästhetik, Qualität und Effizienz im Workflow der direkten Füllungstherapie. Von der Trockenlegung bis zur passenden Prävention bietet Ivoclar perfekt aufeinander abgestimmte Produkte an:

  • OptraGate® ist die Lösung, wenn eine effektive und schnelle relative Trockenlegung unerlässlich ist. Der latexfreie Lippen-Wangen-Halter sorgt für ein übersichtliches Behandlungsfeld und bietet der Patientin und dem Patienten angenehmen Tragekomfort.
  • Adhese® Universal ist ein lichthärtendes Einkomponenten-Adhäsiv für direkte und indirekte Versorgungen und alle Ätztechniken.2 Es begeistert durch den innovativen und anwenderfreundlichen VivaPen, der im Vergleich zu konventionellen Flaschen bis zu viermal mehr Anwendungen pro ml-Inhalt ermöglicht und so für mehr wirtschaftliche Effizienz in der Praxis sorgt.
  • Für die minimalinvasive Zahnerhaltung sind die Produkte der Tetric®-Line die geeignete Lösung für alle Kavitäten.3 Die Tetric-Line besteht aus aufeinander abgestimmten Composite-Materialien, die für einen effizienten Arbeitsablauf und eine ausgezeichnete Ästhetik stehen. Die Vier-Millimeter-Composites Tetric PowerFill und Tetric PowerFlow zeichnen sich durch natürliche Ästhetik und zuverlässige Aushärtung bei kurzer Belichtungszeit mit bis zu 51 % Zeitersparnis im Seitenzahnbereich aus.4 Für den Front- und Seitenzahnbereich bietet Ivoclar die Universalcomposites Tetric EvoFlow und Tetric Prime. Tetric EvoFlow ist unter Druck fliessfähig und standfest in der Anwendung. Das Composite lässt sich präzise auftragen und ist somit geeignet für minimalinvasive Defekte im Frontzahnbereich und als Liner. Tetric Prime ist das modellierbare Composite, das sich aufgrund seines ausgeprägten Chamäleoneffekts und seines ausgezeichneten Handlings besonders für die einfache, ästhetische Rekonstruktion verlorener Zahnhartsubstanz eignet.
  • Effizientes Modellieren von Composites gelingt mit OptraSculpt®. Es wurde für die haftfreie Adaption, Modellation und Oberflächengestaltung entwickelt.
  • Bei der intelligenten Aushärtung per Knopfdruck kommt das Lichtgerät Bluephase® PowerCure zum Einsatz. Es sorgt für eine zuverlässige Aushärtung mit einer kurzen Polymerisationszeit ab 3 Sekunden. Dank der patentierten Polyvisionstechnologie ist die Bluephase PowerCure ein echter Teamplayer und wird zum Belichtungsassistenten der Zahnärztin bzw. des Zahnarztes.
  • Für einen glänzenden Abschluss der Restauration sorgt OptraGloss®. Die Hochglanzpolitur ist ein extra- und intraoral anwendbarer Universal-Polierer, der glatte und glänzende Restaurationsoberflächen in nur einem Schritt erzeugt.

Um die fertige Restauration bestens zu schützen, ist Fluor Protector S, der fluoridhaltige Schutzlack für verstärkten Schutz gegen Karies und Erosionen, empfehlenswert. Das innovative Lacksystem mit homogen gelöster Fluoridquelle ermöglicht eine sofortige Verfügbarkeit des Fluorids. Es kommt direkt zu einer effektiven Fluoridierung des Zahnschmelzes, um überempfindliche Zahnhälse zu behandeln und die Säureresistenz des Schmelzes zu erhöhen.

Mehr Informationen zur direkten Füllungstherapie: Mehr Informationen zur direkten Füllungstherapie: https://www.ivoclar.com/en_li/campaigns/start-your-efficiency-journey

1 Mit den 3s PowerCure-Produkten. 
2 Ausser Anwendungen, bei denen eine ausreichende Belichtung nicht gesichert ist (z. B. Befestigung von Wurzelstiften).

Über die Ivoclar Gruppe

Die Ivoclar Gruppe mit Hauptsitz in Schaan, Liechtenstein, gehört weltweit zu den führenden Anbieterinnen von integrierten Lösungen für qualitativ hochwertige dentale Anwendungen. Mit Stolz feiert das Unternehmen 2023 sein 100-jähriges Bestehen unter dem Motto «A Century of Innovation». Ein umfassendes Produkt-, System- und Serviceangebot, intensive Forschung und Entwicklung und ein klares Bekenntnis zu Aus- und Weiterbildung bilden die Grundlagen für den Unternehmenserfolg. Mit 47 Tochtergesellschaften und Zweigniederlassungen liefert die Unternehmensgruppe Produkte in rund 130 Länder und beschäftigt weltweit rund 3500 Mitarbeitende. Weitere Informationen über die Ivoclar Gruppe finden Sie unter ivoclar.com.


Logo: Ivoclar Vivadent GmbH

Ivoclar Vivadent GmbH

Dr. Adolf-Schneider-Straße 2
73479 Ellwangen (Jagst)
Deutschland

Verwandte Artikel

IPS e.max ZirCAD Prime und IPS e.max ZirCAD Prime Esthetic mit neuem Feature: Verbesserte Verarbeitung, höhere Effizienz und einzigartige Ästhetik

IPS e.max ZirCAD Prime und IPS e.max ZirCAD Prime Esthetic mit neuem Feature: Verbesserte Verarbeitung, höhere Effizienz und einzigartige Ästhetik

Die Ivoclar Gruppe hat mit IPS e.max ZirCAD Prime und IPS e.max ZirCAD Prime Esthetic ein Zirkonoxid, das für einfache und effiziente Verarbeitung sowie hohe Festigkeit steht.

Für ein langanhaltendes Lächeln: IPS e.max® Gel bietet extra Schutz und Pflege für hochwertige Restaurationen

Für ein langanhaltendes Lächeln: IPS e.max® Gel bietet extra Schutz und Pflege für hochwertige Restaurationen

Die Ivoclar Gruppe stellt das IPS e.max® Gel vor, eine hochwirksame Mundpflege aus einer einzigartigen Formel, die hochwertige Restaurationen schützt und pflegt und zu einer langen Lebensdauer beiträgt.

Mit Strahlkraft ins nächste Jahrhundert

Mit Strahlkraft ins nächste Jahrhundert

Ivoclar sagte danke und richtete das Scheinwerferlicht zum feierlichen Ausklang des 100-Jahre-Jubiläums auf das Hauptgebäude am Hauptsitz in Liechtenstein.

Meist gelesene Artikel

Photo

„Zahnmedizin in der Bundeswehr“

Die diesjährige Fortbildungsveranstaltung „Zahnmedizin in der Bundeswehr“ der Deutschen Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie (DGWMP) fand vom 18.–20.01.2023 im Bad Nauheimer Dolce…