19.07.2021 •

Dentalmikroskop EXTARO® 300 von ZEISS: Perfektionieren Sie Ihre Zahnheilkunst

Moderne Visualisierungslösungen machen selbst kleinste Details sichtbar und erhöhen so die Untersuchungs- und Behandlungsqualität in allen Bereichen der Zahnheilkunde. ZEISS will Zahnärzte auf dem Weg zu perfekten zahnmedizinischen Leistungen und Ergebnissen unterstützen. Wie Zahnärzte ihre Zahnheilkunst perfektionieren und sich differenzieren können, zeigt das neue Dentalmikroskop EXTARO® 300 von ZEISS – von präziser Karieserkennung bis hin zu vereinfachten Abläufen bei der Zahnerhaltung eröffnet es neue Möglichkeiten der Visualisierung. 

Für Zahnärzte, die ihren Patienten Behandlungsmethoden mit einem Mehrwert anbieten wollen, steht das neue ZEISS EXTARO 300 bereit: Erstmals kombiniert ein Dentalmikroskop optische Vergrößerung mit einer Technologie zur fluoreszenzlichtunterstützten Karieserkennung und ermöglicht so neue Anwendungen in der Zahnheilkunde.1

Jahrbuch der Endodontie 2017, Marktübersicht Mikroskope, OEMUS Verlag.


Verwandte Artikel

DYNEXAN MUNDGEL® - Mein wichtigster Reisebegleiter

DYNEXAN MUNDGEL® - Mein wichtigster Reisebegleiter

Passend zu der wieder auflebenden Reiselust bietet DYNEXAN
MUNDGEL® unter dem Motto „Mein wichtigster Reise-Begleiter“ aktuell eine POS-Aktion an.

Kann die ungeschützte Stirnhaut nach zahnärztlicher aerosol- und tröpfchenproduzierender Behandlung eine potenzielle Infektionsquelle sein?

Kann die ungeschützte Stirnhaut nach zahnärztlicher aerosol- und tröpfchenproduzierender Behandlung eine potenzielle Infektionsquelle sein?

Die horizontale und vertikale Übertragung von Mikroorganismen birgt in der Zahnmedizin sowohl für Patienten als auch für medizinisches Personalein Risiko.

Wehrmedizinische Monatsschrift 4/2022

Ein neues Parodontitis-Behandlungskonzept – Umsetzung in der täglichen Praxis

Ein neues Parodontitis-Behandlungskonzept – Umsetzung in der täglichen Praxis

Die deutsche S3-Leitlinie zur Behandlung von Parodontitis Stadium I bis III wurde im Januar 2021 in Form einer Adaptation der S3-Leitlinie „Treatment of Stage I – III Periodontitis“ der European Federation of Periodontology implementiert.

Wehrmedizinische Monatsschrift 2-3 2022

Meist gelesene Artikel

Photo

21. Forum Zahnmedizin

In diesem Jahr konnte das 21. Forum Zahnmedizin unter Einhaltung eines strengen 2Gplus Hygienekonzepts am 24./25.11. im Hotel Collegium Leoninum wieder als Präsenzveranstaltung mit circa 100…