01.10.2012 •

    MÖLNLYCKE HEALTH CARE

    ist einer der weltweit führenden Hersteller von Einweg OP- und Wundversorgungsprodukten so - wie Dienstleistungsanbieter im Gesundheitswesen und steht für ein umfangreiches Angebot hoch wertiger Produkte und patentierter Technologien, die Patienten ein besseres Leben ermöglichen und medizinischem Fachpersonal eine noch effizientere Pflege von mehr Patienten.

    Der Geschäftsbereich Wundversorgung entwickelt und vertreibt Wundversorgungsprodukte für eine Vielzahl von Wundtypen und brachte bereits 1990 Wundauflagen mit der patentierten Safetac® Technologie (Silikon-Haft Technologie) auf den Markt.

    Photo

    Die Wundauflagen mit Safetac® Technologie sind die richtungsweisend in Bezug auf die Vermeidung von Wundtrauma, Schädigung der wundumgebenen Haut und die Vermeidung von Schmerz und Stress für den Patienten.

    Die Produktpalette umfasst die bekannten Marken wie z.B. Mepilex und Mepitel, die für die effektive und kostenbewusste Versorgung unterschiedlichster chronischer und akuter Wunden geeignet sind, wie z.B. bei Bein-, Fuß- und Druckgeschwüre, partielle Verbrennungen, Tumorwunden, Strahlenfolgereaktionen, Schürfwunden, Platz- und Risswunden bis hin zur Narbenreduzierung.

    Weitere Informationen:

    Mölnlycke Health Care GmbH
     Max-Planck-Str. 15
     40699 Erkrath
     Tel.: 0211 / 920 88-0
     Fax: 0211 / 920 88-190
    www.molnlycke.com

    Datum: 01.10.2012

    Quelle: Wehrmedizin und Wehrpharmazie 2012/1

    Meist gelesene Artikel

    Photo

    Der menschliche Faktor

    Im Jahr 2005 starb in Großbritannien eine junge Frau bei einem Routineeingriff aufgrund fehlender Beatmung. Die anschließend eingeleitete Untersuchung ergab Folgendes: Die Art des Notfalls war…