Mobilisierung zur Prävention – Erfahrungen aus der Gesundheitsbranche

Vortrag im Rahmen des Internationalen Einladungssymposium "#Verbesserung der Einsatzbereitschaft" Koblenz, 29. - 30. Oktober 2019

Kai Swoboda¹

¹ Vorstand der IKK classic, Dresden

Einleitung

Photo
Die IKK classic gehört zu den Top-Ten der gesetzlichen Krankenkassen. Mit 3,2 Millionen Versicherten, 405 000 Firmenkunden und einem Haushalt von knapp 11 Milliarden Euro ist sie die größte deutsche handwerkliche Krankenversicherung.

Den gesetzlichen Auftrag, mit gezielter Prävention die Gesundheit der Versicherten zu verbessern, nimmt die IKK classic in konsequenter Ausrichtung auf das deutsche Handwerk wahr. Dabei stehen neben den einzelnen handwerklich Tätigen speziell die handwerklichen Betriebe und ihre Arbeitsabläufe im Fokus.

Den ausführlichen Artikel finden Sie hier.

Datum: 25.08.2020

Verwandte Artikel

Mythos Multitasking und eine Prise Selbstoptimierung – Stressprävention und Ressourcenförderung

Mythos Multitasking und eine Prise Selbstoptimierung – Stressprävention und Ressourcenförderung

Multitasking bedeutet in der Alltagspsychologie, dass wir zwei oder mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigen. In der wissenschaftlichen Psychologie wird dagegen betont, dass es beim Multitasking eher darum geht, wie mehrere Aufgaben in begrenzter...

Medizinische Implikationen der Abwesenheit von ­Verbrennung bei erhitzten Tabakprodukten

Medizinische Implikationen der Abwesenheit von ­Verbrennung bei erhitzten Tabakprodukten

Jahrzehnte von epidemiologischen Daten zeigen, dass Rauchen eine Anzahl an ernsthaften Erkrankungen (einschließlich kardiovaskulärer Erkrankungen, Lungenkrebs und chronisch obstruktiver Lungenerkrankung [COPD]) verursacht und dass gemäß der...

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 2/2021

Rauchstopp! Vorstellung eines ambulanten ­Nikotinentwöhnungsprogramms in der Gruppe

Rauchstopp! Vorstellung eines ambulanten ­Nikotinentwöhnungsprogramms in der Gruppe

Das Rauchen von Tabak ist eine gesellschaftlich akzeptierte, legale und weitverbreitete Sucht in der Bevölkerung.

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 2/2021

Meist gelesene Artikel

Photo

ALTERNATIVE ZU CPAP?

Die obstruktive Schlafapnoe ist ein häufiges Krankheitsbild. Die Diagnosesicherung erfolgt in aller Regel im Schlaflabor. Als Goldstandard gilt die Beatmungstherapie mittels Continuous Positive…

Photo

CHANCEN VERBESSERT

Diffus infiltrativ wachsende Gliome haben weiterhin eine geringe Überlebensrate (das Glioblastom, WHO Grad IV, beispielsweise von 5 % nach 5 Jahren). Bei diesen Tumoren konnte die mittlere…