20.01.2021 •

GELUNGENER SPAGAT

Deutsche Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie e. V.:
51. Jahreskongress am 23. und 24. Oktober 2020 in Rostock-Warnemünde unter strengen Hygieneregeln

Am 23. und 24. Oktober 2020 fand im Kongresszentrum Rostock-Warnemünde der 51. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie e. V. (DGWMP e. V.) statt. Corona-bedingt unterlag der Kongress einem sehr ambitionierten Hygienekonzept – mit hohem Anspruch an die Disziplin aller Tagungsteilnehmenden; das Hausrecht oblag dem Kongresspräsidenten, Admiralarzt Dr. Stephan Apel.

Dass die Bedeutung und die Aktualität des Kongress-Leitthemas – „Sanitätsdienst im Spagat zwischen Landesverteidigung und Krisenbewältigung“ – in Bezug auf die Pandemiebekämpfung so real für alle fassbar wurde, war bei der bereits im Jahre 2019 begonnenen Planung für niemanden absehbar. Vieles bei der Durchführung des Kongresses war anders als gewohnt. Maskenpflicht, Abstandsgebot, regelmäßige Händedesinfektion und Ehrungen sowie Preisverleihungen ohne den obligatorischen Händedruck – das in der Verantwortung des Kongresspräsidenten mit den zuständigen Gesundheitsbehörden abgestimmte Hygienekonzept wurde konsequent eingehalten und machte die Veranstaltung auch unter diesen besonderen Bedingungen sicher durchführbar.

Insgesamt 259 Teilnehmende hatten den Weg an die Ostsee gefunden. Sie erwartete ein fachlich anspruchsvolles Vortrags- und Posterprogramm, Workshops und den Wettbewerb um den Heinz-Gerngroß-Förderpreis. In der begleitenden Industrieausstellung zeigten 39 Aussteller ihre wehrmedizinisch relevanten Innovationen.

Hier lesen Sie den ausführlichen Artikel.

Verwandte Artikel

Heinz-Gerngroß-Förderpreis 2021 der Deutschen Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie e. V.

Heinz-Gerngroß-Förderpreis 2021 der Deutschen Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie e. V.

Der Wettbewerb um den Heinz-Gerngroß-Förderpreis der Deutschen Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie e. V. war nicht nur für die Teilnehmenden eine große Herausforderung.

Wehrmedizinische Monatsschrift 12/2021

„.. auf das Team kommt es an.“

„.. auf das Team kommt es an.“

Interview mit dem Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie e. V., Generaloberstabsarzt a. D. Dr. ­Jürgen Blätzinger 

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 4/2017

Empty Image

JAHRESTAGUNG DER ARBEITSGRUPPE CHIRURGISCH TÄTIGER SANITÄTSOFFIZIERE (ARCHIS)

Die Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft chirurgisch tätiger Sanitätsoffiziere (ARCHIS) in der Deutschen Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie (DGWMP) e. V. fand im Berliner Ellington- Hotel vom 11. bis 13. Januar 2012 unter dem Motto...

Meist gelesene Artikel

Photo

    Wir sind iM EINsatz: Verpflegungsgruppe Niamey

    Auf drei Kontinenten und zwei Weltmeeren: In unterschiedlichen Einsatzgebieten leisten die Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr täglich ihren Dienst. Doch was tun sie genau vor Ort?

    Photo

    Das Sanitätsregiment 2 „Westerwald“

    Das Sanitätsregiment 2 (SanRgt 2) „Westerwald“ – heute einer der ältesten Verbände der Bundeswehr – ist eines der vier „Linienregimenter“ der Sanitätstruppe des Sanitätsdienstes der…