04.06.2024 •

Innovation in der Prophylaxe: Ivoclar stellt Neuheit für die professionelle Zahnreinigung vor

Die Ivoclar Gruppe, weltweit eine der führenden Anbieterinnen von integrierten Lösungen für hochqualitative Dentalanwendungen mit einem umfassenden Produkt- und Systemportfolio für Zahnärztinnen, Zahnärzte, Zahntechnikerinnen und Zahntechniker sowie Dentalhygienikerinnen und Dentalhygieniker, stellt mit dem VivaDent® Aerosol Reduction Gel eine innovative Neuheit für die Prophylaxe vor. Das Gel revolutioniert den Arbeitsablauf bei der professionellen Zahnreinigung in der Zahnarztpraxis und bietet hohen Komfort für Behandler und Patient.

VivaDent Aerosol Reduction Gel
VivaDent Aerosol Reduction Gel
Quelle: Ivoclar

In der Prophylaxe stehen Dentalhygienikerinnen, Dentalhygieniker, Zahnärztinnen und Zahnärzte vor vielfältigen Herausforderungen, besonders bei der Verwendung von Ultraschallscalern. Die dabei entstehenden Aerosole als auch der aufkommende Sprühnebel stellen nicht nur eine Sichtbehinderung dar, sondern bergen auch Risiken für Behandler und Patient. 

Bis zu 99[1] Prozent weniger Aerosole[2]: Ein Meilenstein für die Zahnmedizin

Das VivaDent® Aerosol Reduction Gel wurde als innovative Antwort auf die bestehenden Herausforderungen entwickelt: Die einzigartige Formel ermöglicht die effektive Reduktion – bis zu 99 % – von Sprühnebel und Aerosolen, die von Ultraschallscalern[3] produziert werden. Diese Neuheit definiert einen Meilenstein in der Prophylaxe und erfüllt höchste Qualitätsstandards. Die gezielte Reduktion von Sprühnebel und Aerosolen vereinfacht nicht nur den Arbeitsalltag bei der professionellen Zahnreiningung, sondern vereint mehrere Vorteile:

  • Bessere Sichtbarkeit des Behandlungsfeldes
  • Reduziert die Wahrscheinlichkeit von luftübertragenen Infektionen durch eine Minimierung der Aerosolbildung
  • Gestiegener Wohlfühlfaktor der Patientinnen und Patienten, da das Gesicht durch die Reduktion des Sprühnebels trockener bleibt
  • Einfache Anwendung sowie Dosierung

«Das VivaDent Aerosol Reduction Gel bindet Aerosole bereits, bevor sie entstehen. Das Mix-in-Gel ist zudem glutenfrei, laktosefrei, vegan und geschmacksneutral, um den Bedürfnissen aller Patientinnen und Patienten gerecht zu werden», erläutert Maurizio Dottore, Director der Global Business Unit Prevention & Care bei der Ivoclar Gruppe. 

Keine Kompromisse bei der effizienten und sicheren Zahnreinigung

Die transparente, wasserbasierte Lösung des VivaDent Aerosol Reduction Gels verursacht weder Zahnverfärbungen noch bleibende Flecken auf Kleidung oder anderen Oberflächen. Das Mix-in-Gel (Einzeldosis-Sachet mit praktischer Einhandöffnung) wird innerhalb kürzester Zeit angemischt und integriert sich nahtlos in die tägliche Vorbereitungsroutine, ohne die Notwendigkeit von Zusatzinstrumenten zur Aerosolreduktion. Ebenso bleibt die Handhabung des Ultraschallscalers unverändert, was diese Produktinnovation zu einem integralen Bestandteil für die moderne Zahnarztpraxis macht.  

Minimaler Aufwand – maximale Wirkung

In zwei einfachen Mix-in-Schritten wird die gesamte Menge eines Einzeldosis-Gel-Sachets mit rund einem Liter Wasser in der Mixing Bottle innerhalb von etwa 30 Sekunden durch kräftiges Schütteln zu einer homogenen Lösung gemischt. Nach einer Ruhezeit von mindestens 10 Minuten, optimalerweise über Nacht, wird die vorbereitete Lösung in den externen Kühlmitteltank des Ultraschallscalers gefüllt und es kann mit der professionellen Zahnreiningung begonnen werden. 

Diese wegweisende Innovation von Ivoclar schafft nicht nur eine sicherere und angenehmere Praxisumgebung für Dentalhygienikerinnen, Dentalhygieniker, Zahnärztinnen und Zahnärzte, sondern auch für Patientinnen sowie Patienten, und spiegelt so ebenfalls das Unternehmens-Credo «Making People Smile» wider.  

Weitere Informationen unter: https://www.ivoclar.com/vivadent-aerosol-reduction-gel 


[1] Die Reduktion der Aerosole ist von der Amplitude der Scalerspitze abhängig.
[2] Das Gel reduziert die von Ultraschallscalern produzierten Aerosole um bis zu 99 Prozent.
[3] Bei der Verwendung von Ultraschallscalern die lokalen und nationalen Hygienerichtlinien, sowie die Angaben des Herstellers beachten. Das Gerät muss nach Anwendung des VivaDent Aerosol Reduction Gels mit Trinkwasser durchgespült werden. Nur für Ultraschallscaler mit externem Kühlmitteltank geeignet. Nicht für Pulver-Wasser-Strahlgeräte geeignet.

Logo: Ivoclar Vivadent GmbH

Ivoclar Vivadent GmbH

Dr. Adolf-Schneider-Straße 2
73479 Ellwangen (Jagst)
Deutschland

Verwandte Artikel

Partnerschaft mit Weitblick – Ivoclar und exocad erleichtern gemeinsam den Weg in die Welt der digitalen Zahnprothetik

Partnerschaft mit Weitblick – Ivoclar und exocad erleichtern gemeinsam den Weg in die Welt der digitalen Zahnprothetik

Das Ivotion Denture System ermöglicht einen
einfachen, effizienten und vollständig digitalen Herstellungsprozess für hochwertigen Zahnersatz

Ivoclar und SkyCell leisten Pionierarbeit in der optimierten Rückwärtslogistik

Ivoclar und SkyCell leisten Pionierarbeit in der optimierten Rückwärtslogistik

Als erste Unternehmen der Dental- bzw. der Pharmaindustrie präsentieren das Dental- und Medizintechnikunternehmen Ivoclar und der Hersteller von hochmodernen temperierten Hybridbehältern für den Transport von pharmazeutischen Produkten SkyCell...

Gemeinsam in die Zukunft: Ivoclar und 3D-Druck-Experte SprintRay starten gemeinsame Partnerschaft

Gemeinsam in die Zukunft: Ivoclar und 3D-Druck-Experte SprintRay starten gemeinsame Partnerschaft

Die Ivoclar Gruppe gibt die Partnerschaft mit dem amerikanischen Technologieunternehmen SprintRay bekannt.

Meist gelesene Artikel

Photo

    9. Fachkolloquium Zahnmedizin im Kloster Banz

    Vom 18.–20.07.2023 fand in bewährter Tradition zum neunten Male das Fachkolloquium Zahnmedizin im Bad Staffelsteiner Kloster Banz statt. Die Gemeinschaftsveranstaltung der Deutschen Gesellschaft…

    Photo

    Bye-bye Chlorflecken

    Chlorflecken auf der Kleidung oder der teuren Behandlungseinheit - jeder Zahnarzt kennt es! lege artis Pharma hat die Lösung: das patentierte Entnahme-System für Endo-Lösungen aus Deutschland.