26.04.2024 •

Gemeinsam in die Zukunft: Ivoclar und 3D-Druck-Experte SprintRay starten gemeinsame Partnerschaft

Die Ivoclar Gruppe, weltweit eine der führenden Anbieterinnen von integrierten Lösungen für hochqualitative Dentalanwendungen mit einem umfassenden Produkt- und Systemportfolio für Zahnärztinnen, Zahnärzte, Zahntechnikerinnen und Zahntechniker sowie Dentalhygienikerinnen und Dentalhygieniker, gibt die Partnerschaft mit dem amerikanischen Technologieunternehmen SprintRay bekannt. Das liechtensteiner Unternehmen zählt zu den führendsten Materialherstellern in der Dentalbranche und setzt nun mit der Kooperation neue Standards im Bereich des 3D-Drucks.

Gemeinsam in die Zukunft: Ivoclar und 3D-Druck-Experte SprintRay starten...
Quelle: Ivoclar Vivadent

Digitale Technologien verändern die Dentalbranche stetig und haben einen grossen Einfluss auf die Arbeitsweise von Dentalexpertinnen und -experten. Um Kundinnen und Kunden noch besser zu unterstützen, verkündet die Ivoclar Gruppe ihre neue Kooperation mit SprintRay. Das amerikanische Technologieunternehmen entwickelt End-to-End-Lösungen für den 3D-Druck für Zahnarztpraxen und Labore. Ivoclar-CEO Markus Heinz und SprintRay-CEO Dr. Amir Mansouri gaben auf dem 3DNext Event in Miami, USA, am letzten Wochenende, die gemeinsame Partnerschaft und ihre Vision für die Dentalbranche bekannt.

Synergien intelligent genutzt

Ivoclar zählt zu den führenden Materialherstellern in der Dentalbranche und bietet seit mehr als 100 Jahren hochqualitativen festsitzenden als auch abnehmbaren Zahnersatz an. Seit fast 20 Jahren begeistert Ivoclar mit effizienten ästhetischen Lösungen die neue Massstäbe für den CAD/CAM Workflow in der Praxis und im Labor gesetzt haben. SprintRay verspricht ein ideal abgestimmtes und durchdachtes Produktprotfilo, welches die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden zielgerichtet und langfristig erfüllt. Die Synergien sowie Expertise der beiden Unternehmen wird zukünftig noch besser genutzt und ermöglicht den Kundinnen und Kunden modernste Lösungen aus dem 3D-Druck mit hoch qualitativen Materialien ideal zu verbinden.

Gemeinsam für die nächste Generation

Mit der Bekanntgabe der Partnerschaft, verraten Ivoclar und SprintRay auch, dass bereits diesen Herbst mit weiteren Neuigkeiten gerechnet werden darf.

«Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit SprintRay. Hier haben wir einen Partner auf Augenhöhe gefunden mit dem wir gemeinsam neue Standards setzen möchten. Die Philosophien unserer Firmen ergänzen sich ideal und wir streben danach unsere Kundinnen und Kunden bestmöglichst bei ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen.», so Markus Heinz, CEO der Ivoclar Gruppe.

Dr. Amir Mansouri ergänzt: «Sowohl Ivoclar als auch SprintRay hat viel interne Dentalexpertise. Wir möchten die Probleme und Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden verstehen, um so optimal abgestimmte Lösungen anzubieten. Wir freuen uns mit Ivoclar einen der führenden Materialhersteller in der Dentalbranche an der Seite zu haben.»

Über die Ivoclar Gruppe

Die Ivoclar Gruppe mit Hauptsitz in Schaan, Liechtenstein, gehört zu den weltweit führenden Anbieterinnen von integrierten Lösungen für qualitativ hochwertige dentale Anwendungen. Seit mehr als einem Jahrhundert prägt das Unternehmen die Dentalbranche nachhaltig und ermöglicht Menschen die beste Mundgesundheit und ein schönes Lächeln. Die Grundlagen des Unternehmenserfolgs bilden ein umfassendes Angebot an Produkten, Systemen und Services, intensive Forschung und Entwicklung sowie ein klares Bekenntnis zur Aus- und Weiterbildung. Mit 56 Tochtergesellschaften und Zweigniederlassungen liefert die Ivoclar Gruppe ihre Produkte in rund 130 Länder und beschäftigt weltweit rund 3700 Mitarbeitende.

Weitere Informationen unter ivoclar.com 



Logo: Ivoclar Vivadent GmbH

Ivoclar Vivadent GmbH

Dr. Adolf-Schneider-Straße 2
73479 Ellwangen (Jagst)
Deutschland

Verwandte Artikel

Partnerschaft mit Weitblick – Ivoclar und exocad erleichtern gemeinsam den Weg in die Welt der digitalen Zahnprothetik

Partnerschaft mit Weitblick – Ivoclar und exocad erleichtern gemeinsam den Weg in die Welt der digitalen Zahnprothetik

Das Ivotion Denture System ermöglicht einen
einfachen, effizienten und vollständig digitalen Herstellungsprozess für hochwertigen Zahnersatz

Ivoclar und SkyCell leisten Pionierarbeit in der optimierten Rückwärtslogistik

Ivoclar und SkyCell leisten Pionierarbeit in der optimierten Rückwärtslogistik

Als erste Unternehmen der Dental- bzw. der Pharmaindustrie präsentieren das Dental- und Medizintechnikunternehmen Ivoclar und der Hersteller von hochmodernen temperierten Hybridbehältern für den Transport von pharmazeutischen Produkten SkyCell...

Faster. Better. Stronger.  Adhese Universal im VivaPen für ein effizientes Anwendungsprotokoll in der Zahnarztpraxis

Faster. Better. Stronger. Adhese Universal im VivaPen für ein effizientes Anwendungsprotokoll in der Zahnarztpraxis

Zahnärztinnen und Zahnärzte so gut wie möglich bei der Effizienz ihres Behandlungsprotokolls zu unterstützen – das nimmt sich Ivoclar mit ihrem Direct-Restoratives-Workflow vor.

Meist gelesene Artikel

Photo

Bye-bye Chlorflecken

Chlorflecken auf der Kleidung oder der teuren Behandlungseinheit - jeder Zahnarzt kennt es! lege artis Pharma hat die Lösung: das patentierte Entnahme-System für Endo-Lösungen aus Deutschland.

Photo

Berlin Calling ClearCorrect

Die dritte Ausgabe des ClearCorrect Innovation Summits findet am 7./8. Juni 2024 im Telegraphenamt in Berlin statt. Im Fokus stehen der Austausch von Wissen und Erfahrungen sowie die Gelegenheit,…