17.11.2011 •

    SCHUTZ UND PROFESSIONELLE PFLEGE FÜR DIE GESUNDE UND GESCHÄDIGTE HAUT

    Spirig Pharma, der Spezialist rund um die trockene Haut, bietet verschiedene Produkte zur Pflege trockener Haut an. Für die Körperpflege und auch für den Schutz und die Pflege beanspruchter Hände.

    Körperpflege für jeden Tag

    Zum einen Produkte mit Urea. Urea (Harnstoff) ist eine körpereigene Substanz, die Feuchtigkeit in der Haut binden kann. Deshalb werden Urea-haltige Produkte von Dermatologen besonders häufig bei trockenen Hautzuständen, wie z. B. Neurodermitis, empfohlen. Excipial® U10 Lipolotio mit 10% Urea pflegt sehr trockene, juckende, schuppende Haut und ist angenehm neutral im Geruch. Wahlweise gibt es auch Excipial® U Lipolotio mit 4% Urea und Excipial® U Hydrolotio mit 2% Urea.

    Darüber hinaus gibt es auch noch Produkte mit natürlichem Mandelöl, die sich vor allem für die Pflege trockener, fettarmer Haut – besonders Kinderhaut – eignen. Hier reicht das Angebot von Balmandol®, dem Haut- und Badeöl mit Mandelöl über die Excipial® Mandelölsalbe und die Excipial® Mandelöllotion (neu ab 1. September).

    Photo

    Balmandol® ist rückfettend und hinterlässt einen angenehmen Film auf der Haut. Es ist ohne Konservierungsstoffe und Tenside und reinigt die Haut schonend. Excipial® Mandelöllotion ist eine stark fettende, stark feuchtigkeitsspendende Lotion ohne Konservierungsstoffe, die sich zur Anwendung auf größeren Hautpartien eignet. Excipial® Mandelölsalbe ist eine intensiv fettende, stark feuchtigkeitsspendende Salbe, die sich zur Anwendung auf kleinen bis mittelgroßen Hautpartien eignet. Sie ist ohne Konservierungsstoffe, wasserfrei und somit auch als Kälteschutz ideal.

    Handschutz und – pflege für jeden Tag

    Das höchste Risiko für Hautschädigungen haben Berufsgruppen, die im Feuchtbereich arbeiten bzw. aufgrund ihrer Tätigkeit sich oft die Hände reinigen bzw. desinfizieren müssen. In 90 Prozent der Fälle handelt es sich bei den Berufsdermatosen um Kontaktekzeme an den Händen. Zusätzlich zu den typischen irritativen Noxen im Arbeitsleben können auch hautschädliche Substanzen im Privatbereich Handekzeme verursachen.

    Aufgrund der häufigen und ausgeprägten Chronizität und der Bedeutung der Hände für die Funktionalität und Kommunikation haben Handekzeme gravierende Auswirkungen für die Arbeits- und Alltagsfähigkeit, aber auch für die Lebensqualität der Betroffenen. Deshalb ist ein täglicher, konsequenter Handschutz wichtig, um die Haut an den Händen im Gleichgewicht zu halten. Dafür benötigt man ein Hautschutz- Konzept bestehend aus drei Säulen:

    • Hautschutz
    • Hautreinigung
    • Hautpflege

    Photo

    Das Excipial-Hautschutzprogramm ermöglicht mit seinen 3 Säulen einen umfassenden und integrativen Schutz vor Reizstoffen am Arbeitsplatz und entspricht den Anforderungen der aktuellen Leitlinie „Berufliche Hautmittel”:

    Vor Arbeitsbeginn und nach den Pausen aufgetragen verleiht Excipial Protect® einen dauerhaften Schutz vor Wasser, Reinigungsund Waschmitteln sowie wassermischbaren Kühlschmiermitteln.

    Excipial Clean® ist eine milde, seifenfreie Reinigung bei leichter bis moderater Verschmutzung.

    Excipial Repair®/-sensitive fördert nach der Arbeit (über Nacht) die intensive Regeneration der belasteten Haut und stärkt die natürliche Schutzfunktion der Haut.

    Unsere Haut tut viel für uns. Wir können sie dabei unterstützen.

    Mehr unter www.spirig-pharma.de
     Excipial® gibt es nur in der Apotheke.

    Datum: 17.11.2011

    Quelle: Wehrmedizin und Wehrpharmazie 2011/3

    Meist gelesene Artikel

    Photo

    Der menschliche Faktor

    Im Jahr 2005 starb in Großbritannien eine junge Frau bei einem Routineeingriff aufgrund fehlender Beatmung. Die anschließend eingeleitete Untersuchung ergab Folgendes: Die Art des Notfalls war…