31.12.2015 •

    QURACTIV® DERM WUNDSPRAY

    NATÜRLICHE WUNDHEILUNG MIT BIOAKTIVEM CHITOSAN

    Das chitosanhaltige Wundspray Quractiv® Derm unterstützt die akute sowie post-operative Wundheilung. In der Behandlung chronischer Wunden und sekundärer Wundheilungsstörungen ist es der konservativen Standardtherapie im direkten Vergleich deutlich überlegen.
    Chitosane sind Biopolymere (Polysaccharide), die aus dem natürlich vorkommenden Chitin hergestellt werden. Seit Millionen von Jahren schützen sie u. a. Insekten und Schalentiere auf natürliche Weise. Chitosane zeigen in experimentellen und klinischen Untersuchungen ausgeprägte antimikrobielle Effekte1,2,3 und positive Wirkungen auf die Wundheilung4,5,6. Darüber hinaus sind schmerzlindernde7 und blutungsstillende8 Eigenschaften beschrieben. Die Wirksamkeit der unterschiedlichen Chitosane wird dabei direkt vom Grad der positiven Ladung und ihrer Kettenlänge beeinflusst. 

    Zahlreiche klinische Studien dokumentieren die heilungsfördernde Wirkung von Chitosan und bestätigen eine gute Verträglichkeit und natürliche Biokompatibilität.

    Quractiv® Derm Wundspray enthält veredeltes Chitosan in einer speziellen wässrigen Galenik, das nach dem Auftragen innerhalb von zwei Minuten einen transparenten Luft- und Wasserdurchlässigen Film bildet und so seine Wirkungen auf unterschiedliche Wunden entfalten kann. Dieses speziell entwickelte Chitosan hat eine höchst positive Ladung und kann deshalb gezielt durch elektrostatische Wechselwirkungen mit der Wundoberfläche die Heilungsmechanismen beschleunigen.

    Die Wirksamkeit und Verträglichkeit von Quractiv ® Derm zur Behandlung chronischer Wunden wurde in einer ersten klinischen Studie genauer untersucht und bestätigt:

    Eine prospektive, multizentrische Studie bei Patienten mit chronischen Wunden vom Typ Ulcus cruris vensosum verglich die unterstützende Wirksamkeit einer 28-tägigen Behandlung mit Quractiv® Derm (n = 13) mit einer konservativen Standardtherapie (n = 17)10. Ein Wundscore aus neun verschiedenen Wundparametern (Empfindlichkeit, Infektion, Aufweichung, Biofilmbildung, Geruch, Konsistenz des Wundexsudats, Epithelisierung, Granulation und Schmerzempfindung während des Verbandwechsel) diente zur Erfassung der Wirksamkeit.

    Nach nur 28 Behandlungstagen verbesserte sich der globale Wundscore um durchschnittlich 16 % in der Quractiv® Derm Gruppe im Vergleich zu 5 % unter Standardtherapie. Ein Drittel aller Wunden zeigte nach Behandlung mit Quractiv® Derm keinen Wundbelag. Darüber hinaus nahm die Anzahl der Wunden mit Granulation von über 25 % in der Quractiv® Derm Gruppe zu, während unter Standardtherapie eine Abnahme um 5 % zu verzeichnen war. Die Anzahl der Wunden mit einer Epithelisierung > 75 % stieg unter Quractiv® Derm um 11 %. Ferner lag der Anteil der Patienten mit geringeren Schmerzen beim Verbandswechsel in der Quractiv® Derm Gruppe um 13 % höher. Die Patienten attestierten Quractiv® Derm Wundspray eine gute Verträglichkeit. Die wenigen dokumentierten Nebenwirkungen waren reversibel, überwiegend sehr mild und standen in keinem Kausalzusammenhang mit der Anwendung von Quractiv® Derm. Heilungsfördernde Prozesse wurden unterstützt, während regenerationsmindernden Prozessen entgegen gewirkt wurde.

    Photo
    Die hohe Wirksamkeit von Quractiv® Derm bestätigt auch das Ergebnis einer retrospektiven, multizentrischen Kohortenstudie11: Insgesamt wurden in 15 Arztpraxen und Wundzentren 174 Patienten mit chronischen Wunden unterschiedlicher Genese mit Quractiv® Derm behandelt. 

    Bei mehr als 92 % verringerte oder stabilisierte sich die Wundgröße unter Behandlung mit Quractiv® Derm. Mehr als 90 % der Patienten berichteten über geringere Schmerzen. Dabei hatte die Bestehensdauer der chronischen Wunde keinen Einfluss auf den Therapieerfolg.

    Ein besonderes Fallbeispiel betrifft einen 92 jährigen Patienten, dessen alte Kriegsverletzungen, verursacht in jungen Jahren durch Granatsplitter im Bein, wieder aufbrachen und über Monate nicht abheilten. Diese Wunden schränkten die Lebensqualität des Patienten stark ein. Durch die Behandlung mit Quractiv® Derm konnten diese chronischen Wunden innerhalb weniger Monate geheilt und seine Mobilität deutlich verbessert werden.

    Der Fokus der Behandlung mit Quractiv® Derm liegt allerdings nicht nur auf der chronischen Wunde. Die Anwendung von Quractiv® Derm bei akuten, post-operativen Wunden und Verbrennungen zeigt deutliche Behandlungserfolge. Herausragende Eigenschaften sind die schnelle Blutstillung, der Schutz der Wunde vor Keimen und das schnelle Abheilen. Auf diesen Ergebnissen basiert die Einreichung zur erweiterten Registrierung von Quractiv® Derm um die Indikation: akute Wunden und Verbrennungen 1. und 2. Grades.

    Mehr Informationen finden Sie unter: www.quractiv.com
    Quellen 1-11: Quellen und Studien können bei der Medoderm GmbH angefragt werden.

     

    Kontakt:
    Medoderm GmbH
    Friedrich-Koenig-Str. 3
    55129 Mainz
    Telefon: +49 (0) 6133 327 48-0
    Telefax: +49 (0) 6133 327 48-10
    E-Mail: info@quractiv.com
     

    Datum: 31.12.2015

    Quelle: Wehrmedizin und Wehrpharmazie 2015/4

    Meist gelesene Artikel

    Photo

    Life Saving Hemostasis Technology

    Wenige Minuten sind entscheidend, um ein Leben zu retten. Bei diffusen, unklaren Blutungen ist die Verwendung eines blutstillenden Verbandes oft die einzige Möglichkeit, die Blutung zu stoppen.