27.06.2013 •

    Der Weg zur eigenen Praxis – „gesponsert“ geht’s leichter:

    Die erste eigene Praxis:

    Der Start in die Selbstständigkeit, und wenn es „nur“ nebenbei ist, erfordert in erster Linie viel betriebswirtschaftliche Planung. Was muss wirklich sein, wo geht’s vielleicht erst noch ohne.

    Die Summe alleine macht es nicht!

    Eine einfache Kostenaufstellung nur mit Endsummen reicht dabei längst nicht aus. Um betriebswirtschaftlich relevant kalkulieren zu können, was wirklich Sinn macht, muss man schon ein wenig „graben“.

    Photo

    Braucht es ein Rechenzentrum wirklich von Anfang an?

    Was kann den anfallenden Factoringkosten gegenüber gestellt werden: Zu erwartende Ausfälle und vielleicht noch ein Liquiditätsvorteil? Das war’s dann?

    Böse Falle!

    Können Ausfälle denn überhaupt schon exakt kalkuliert und die Vorfinanzierung reell eingeschätzt werden? Wie sieht es aus mit dem Zeitaufwand für die Zahlungseingangskontrolle, das Überwachen von Teilzahlungen, dem Mahnwesen und der Erstattungskorrespondenz? Was entsteht an Rechtsanwalts-, Telefon-, Formular- und Portokosten? Und, last but not least: Was sind ein gesundes Nervenkostüm und die entspannte Behandlung von Patienten eigentlich wert?

    Die „gesponserte“ Entscheidung - die ABZ Zahnärztliches Rechenzentrum für Bayern GmbH verschenkt eine Entscheidungshilfe: Den Niederlassungsbonus von 0,20 %- Punkten fürs Gründungsjahr. Starthilfe auf gut bayerisch!

    Weitere Informationen:

    ABZ Zahnärztliches Rechenzentrum für Bayern GmbH
    Frau Bettina Harzig
    Oppelner Straße 3
    82194 Gröbenzell
    Tel.: 08142 / 6520-6
    E-Mail: info@abz-zr.de

    Datum: 27.06.2013

    Quelle: Wehrmedizin und Wehrpharmazie 2013/2

    Meist gelesene Artikel

    Photo

    Schlüter Uniformen

    Die Schlüter Uniformen GmbH steht für Uniformen nach Maß und passende Accessoires aus besten Materialien und verbindet traditionsreiches Schneiderhandwerk mit modernen Schnitten.