Bericht

Die 3. Ausgabe der EUROPEAN MILITARY MEDICAL SERVICES (EMMS) ist erschienen!

Wir freuen uns, Ihnen nunmehr die angekündigte 3. Ausgabe der EUROPEAN MILITARY MEDICAL SERVICES (EMMS) vorzustellen, mit der wir nun im dritten Jahr die europäischen militärischen Sanitätsdienste bei der Einrichtung des Multinational Medical Coordination Centre/European Medical Command (MMCC/EMC) begleiten und damit den Wissens- und Erfahrungsaustausch unterstützen. 

Gerade der Artikel Covid zeigt, wie wertvoll die europäische Zusammenarbeit in solchen Krisenzeiten ist.

Ausgehend von einem Interview mit dem Direktor des Multinational Medical Coordination Center (MMCC), Generalarzt Dr. Stefan Kowitz, berichten wir über die multinationale Übung "European Challenge" im März 2020, die ein wichtiges Element des Kooperationsprozesses darstellt. 

Verfolgen Sie interessante Berichte über einen Austausch mit britischen Sanitätsoffizierskandidaten im BwKrHs Hamburg, zur "Force Health Protection" als Schlüsselbereich der Multinationalisierung und eine Ankündigung der Konferenz "Tropical Medicine" im Mai 2021.

Wie gewohnt geben wir Ihnen auch wieder ein informatives Porträt der drei neuen Mitgliedsländer Litauen, Polen und der Slowakei. Die militärischen Sanitätsdienste in Europa werden auch in Zukunft enger zusammenarbeiten und mit dem "EMMS" werden wir diesen Prozess weiterhin aus erster Hand begleiten. Die nächste Ausgabe der EMMS wird dann Mitte 2021 erscheinen.

Viel Spaß bei der Lektüre!



Datum: 21.09.2020

Quelle: Beta Verlag und Marketing GmbH