Lebensmittel unter Einsatzbedingungen – Simulation von Klimaverläufen im Labor

Johannes von Einsiedel, Thomas Timm
Zentrales Institut des Sanitätsdienstes der Bundeswehr München, Außenstelle Koblenz

Zusammenfassung

Photo
Abb. 1: Klimaprüfschrank Binder KMF 720 (links) und KBWF 240 (rechts) (Quelle: Bundeswehr / J. v. Einsiedel)
Mit den zunehmenden Einsätzen der Bundeswehr unter extremen klimatischen Bedingungen steigen die Anforderungen an Mensch und Ausrüstung. Dies betrifft auch die Bestandteile der Einmannpackungen (EPa) zur feldküchenunabhängigen Verpflegung.

Zur Beurteilung der Eignung solcher Lebensmittelkomponenten wird im Zentralen Institut des Sanitätsdienstes der Bundeswehr (ZInstSanBw) München Außenstelle Koblenz die Lagerung bei unterschiedlichen klimatischen Bedingungen simuliert und das Lebensmittel anschließend analysiert.

Am Beispiel der EPa-Komponente „Hartkeks“ werden Planung und Durchführung solcher Klimasimulationen erläutert und die daraus gewonnenen Daten hinsichtlich der Verbesserung von Produkten analysiert und diskutiert.

Den ausführlichen Artikel finden Sie hier.

Datum: 15.04.2020

Verwandte Artikel

Einsätze des Sanitätsdienstes der Bundeswehr

Einsätze des Sanitätsdienstes der Bundeswehr

Der Auftrag des Sanitätsdienstes der Bundeswehr ist es, die sanitätsdienstliche Versorgung der Bundeswehr im Inland aber auch der Einsatzkontingente weltweit zu gewährleisten.

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 3/2021

Einsatzersthelfer B Bord: Hilfe und Unterstützung

Einsatzersthelfer B Bord: Hilfe und Unterstützung

Deutsche Bucht, 54°28‘22“N 7°14‘42“. Wind Nord bis Nordost 4, strichweise Schauerböen, See 1 m. Die Fregatte „Sachsen“ läuft mit 18 Knoten nach Westen. Die Einheit befindet sich im Rahmen der Einzelausbildung seit drei Tagen in See.

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 2/2021

Vorbeugung bioterroristischer Anschläge  auf die Trinkwasserversorgung abgesetzter Einheiten

Vorbeugung bioterroristischer Anschläge auf die Trinkwasserversorgung abgesetzter Einheiten

Im Juni 2018 kam es in Köln zu einem beunruhigenden Fund: Nach entsprechenden Hinweisen durch das Bundesamt für Verfassungsschutz wurde die Wohnung eines Terrorverdächtigen durch ein Sondereinsatzkommando der Polizei gestürmt und durchsucht.

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 1/2021

Meist gelesene Artikel