CERALOG® Implantatsystem

Zirkoniumdioxid Implantate – innovativ und sicher

Die Nachfrage nach hoch ästhetischem Zahnersatz steigt. Dabei stehen keramische Implantatlösungen mit hoher Biokompatibilität im Mittelpunkt. Die elfenbeinfarbenen einteiligen CERALOG® Monobloc und die zweiteiligen CERALOG® Hexalobe Implantate weisen außergewöhnliche ästhetische Eigenschaften auf. Das System ist ausgereift und seit vielen Jahren im klinischen Einsatz. Die hohe Weichgewebeverträglichkeit von Zirkoniumdioxid ist allgemein anerkannt. Das zweiteilige CERALOG® Hexalobe Implantat ermöglicht reversibel verschraubbare Prothetiklösungen, womit eine Limitierung der Anwendung vieler bisheriger Keramikimplantat-Systeme überwunden wird. Seit Anfang 2013 wird das zweiteilige Hexalobe Implantat in der heutigen Konfiguration erfolgreich eingesetzt.

CERALOG® Implantatsystem
Quelle: Camlog Vertriebs GmbH

Die Besonderheit ist das Material der Abutments. Diese werden aus dem Hochleistungspolymer PEKK hergestellt, das durch die Duktilität gute Dichtungseigenschaften und ein zahnähnliches Verhalten bei Krafteinwirkung bietet. CERALOG® Implantate kommen in der Anwendung nahe an den gewohnten Standard der Titanimplantate heran.

Die Hexalobe Implantat-Abutment-Verbindung

Ein optimales Verbindungsdesign für Keramikimplantate das maßgeblich für den langzeitstabilen Erfolg der Restauration steht. Die CERALOG® Hexalobe Verbindung bietet eine höhere Kraftübertragung sowie hohe Rotationsstabilität.

Logo: CAMLOG Vertriebs GmbH

CAMLOG Vertriebs GmbH

Maybachstraße 5
71299 Wimsheim
Deutschland

Verwandte Artikel

Der 7. CAMLOG ZAHNTECHNIK-KONGRESS

Der 7. CAMLOG ZAHNTECHNIK-KONGRESS

Anknüpfend an den Erfolg der vergangenen Jahre findet am Samstag, den 15. Oktober 2022, eingebettet in das internationale Symposium der Oral Reconstruction Foundation (ORIS, vom 13. bis 15. Oktober), der CAMLOG ZAHNTECHNIK KONGRESS in München...

TRÄUME UND REALITÄT – BEHANDLUNGSKONZEPTE UND TRENDS

TRÄUME UND REALITÄT – BEHANDLUNGSKONZEPTE UND TRENDS

Das Internationale Symposium 2022 der Oral Reconstruction Foundation findet vom 13. bis 15. Oktober 2022 in München, Deutschland, statt.

Anatomisch ausgeformtes Weichgewebe mit individuellen PEEK Gingivaformern und Abformpfosten

Anatomisch ausgeformtes Weichgewebe mit individuellen PEEK Gingivaformern und Abformpfosten

Eine fallspezifisch individuell ausgeformte und stabile eichgewebemanschette
ist ein entscheidender Faktor für den langfristigen Erhalt periimplantärer Gewebestrukturen.

Wehrmedizin und Wehrpharmazie 2/2022

Meist gelesene Artikel