13.02.2015 •

    3M TEGADERM CHG-VERBAND REDUZIERT ZVK-ASSOZIIERTE SEPSISRATE

    Der 3M Tegaderm CHG-Verband verbindet die antimikrobielle Wirkung von Chlorhexidingluconat (CHG) mit der hohen Qualität des bewährten Transparentverbands.

    Verantwortlich für seine Leistungsfähigkeit ist ein Weichgel-Pad, das zwei Prozent CHG enthält und seinen Effekt beim Hautkontakt entfaltet.

    Photo

    Es migriert auch unter den Katheter und bleibt an der Insertionsstelle und in ihrer Umgebung bis zu sieben Tagen antimikrobiell aktiv [1]. Die Transparenz des kompletten CHG-Verbands einschließlich des Gelpads ermöglicht die kontinuierliche Sichtkontrolle der Punktionsstelle. Für die einfache und sichere Fixierung sorgen die Vliesumrandung und zwei sterile Fixierstreifen. Die randomisierte klinische Studie von Prof. Jean-François Timsit, Vorsitzender der Studiengruppe OutcomeRéa, et al. [2] ergab, dass bei Verwendung des Tegaderm CHG-Verbands die Rate der Gefäßkatheter-assoziierten Blutstrominfektionen um 60 Prozent geringer war als in den Vergleichsgruppen.

    Literatur:
    [1] Karpanen TJ, et al. Antimicrobial activity of a Chlorhexidine intravascular catheter site gel dressing, Journal of Antimicrobial Chemotherapy, 2011. 66: 1777-1784.

    [2] Timsit JF, Mimoz O, Mourvillier B et al. Randomized Controlled Trial of Chlorhexidine Dressing and Highly Adhesive Dressing for Preventing Catheter-Related Infections in Critically Ill Adults. American Journal of Respiratory and Critical Care Medicine 2012; 186 (12):1272-1278.

    Weitere Informationen:
    3M Deutschland GmbH
    Government Markets
    Carl-Schurz-Str. 1
    41453 Neuss
    Tel.: 02131 / 142441
    Fax: 02131 / 14122441
    E-Mail: Behoerden@mmm.com
    www.3M-Behoerden.de

    Datum: 13.02.2015

    Quelle: Wehrmedizin und Wehrpharmazie 2014/4

    Meist gelesene Artikel

    Photo

    CAE Aria

    CAE Aria, unser neuer, hochwertiger, lebensechter, pädiatrischer Patientensimulator, verleiht Lehrszenarien mehr Realismus, um Studierende, Schüler*innen sowie praktizierendes Fachpersonal besser…