Neustrukturierung der Grundausbildung im Heer

Vortrag im Rahmen des Internationalen Einladungssymposium "#Verbesserung der Einsatzbereitschaft" Koblenz, 29. - 30. Oktober 2019

M.A. Hochwart

Unseren Rekrutinnen und Rekruten fehlt es zunehmend an den körperlichen Voraussetzungen, um die Anforderungen der Grundausbildung, vor allem im Gefechtsdienst, erfolgreich zu bewältigen.

Ausgangslage

Photo
Das Soldaten-Grundfitness-Tool (SGT) gewinnt standardisiert Ausprägungswerte grundlegender Bewegungsfertigkeiten. (Quelle: Bundeswehr/Mario Bähr)
Unseren Rekrutinnen und Rekruten fehlt es zunehmend an den körperlichen Voraussetzungen, um die Anforderungen der Grundausbildung, vor allem im Gefechtsdienst, erfolgreich zu bewältigen. Diese Entwicklung geht mit Veränderungen in unserer Gesellschaft einher. Der Alltag wird immer umfassender technisiert, mit Bewegungsmangel als Folgeerscheinung. Zunehmende Sportabstinenz und zugleich ungünstige Ernährungsgewohnheiten der Heranwachsenden treten dazu. Es ist nicht davon auszugehen, dass sich diese Situation mittelfristig ändern wird.

Soldaten des Heeres müssen für die Erfüllung ihres ­Auftrages robust, leistungs- und durchhaltefähig sein. Deshalb hat das Heer begonnen, Organisation und Durchführung des Ausbildungsgebietes Körperliche Leistungsfähigkeit (KLF) gezielter auf die Anforderungen des militärischen Dienstes auszurichten. In einem ersten Schritt wurde die Grundausbildung neu strukturiert.

Den ausführlichen Artikel finden Sie hier.

Datum: 18.08.2020

Verwandte Artikel

„Wearable Sensors“ zur Unterstützung eines medizinischen Monitorings für militärische Zwecke

„Wearable Sensors“ zur Unterstützung eines medizinischen Monitorings für militärische Zwecke

Die Entwicklung und Einführung von tragbarer Sensortechnik (Wearable Sensors) zur Erfassung von physiologischen und Umweltdaten für militärische Zwecke wird weltweit vorangetrieben. In der Bundeswehr werden unterschiedliche Sensoren genutzt,...

Wehrmedizinische Monatsschrift 6/2021

„Verbesserung der #Einsatzbereitschaft“

„Verbesserung der #Einsatzbereitschaft“

In den letzten Jahren haben sich Alltagsgewohnheiten und Lebensbedingungen stark verändert. Zu wenig Bewegung, häufig falsche Ernährung gepaart mit weiteren gesundheitlichen Risikofaktoren prägen die heutige körperlich überwiegend inaktive...

Wehrmedizinische Monatsschrift 3/2020

Neustrukturierung der Grundausbildung im Heer

Neustrukturierung der Grundausbildung im Heer

Die nachlassende körperliche Fitness vieler junger Erwachsener entwickelt sich zu einem wachsenden Problem für die Streitkräfte.

Wehrmedizinische Monatsschrift 3/2020

Meist gelesene Artikel

Photo

    Individualität mit Uniformität verbinden

    Der Dienstanzug für unsere Soldatinnen und Soldaten ist eines der schönsten Kleidungsstücke, das mit Stolz getragen werden sollte. Jede Person ist einzigartig und das sollten auch ihr Diensthemd,…

    Photo

    CYBERRISIKEN ABWENDEN

    IT-Ausfälle durch Hackerangriffe auf kritische Infrastrukturen haben in den letzten Jahren zugenommen und bilden – mit Blick auf die jüngste Vergangenheit – eine wesentliche Bedrohung für den…