Aktuelle Ausgabe der Wehrmedizinischen Monatsschrift erschienen
01.02.2022 •

    Aktuelle Ausgabe der Wehrmedizinischen Monatsschrift erschienen

    Seit nunmehr zwei Jahren bestimmt die COVID-19-Pandemie weite Bereiche unseres täglichen Lebens und stellt Gesundheitswesen, öffentliche Verwaltung, weite Bereiche der Wirtschaft, Schulen, die Bundeswehr  fast täglich vor neue Herausforderungen. Maßnahmen zur Eindämmung von Infektionen sind belastend, stoßen oft auf Unverständnis oder gar offenen und teils gewaltsamen Widerstand. Umso wichtiger ist es, dass wir das Vertrauen der Menschen in unseren Staat, in unser sehr gutes Gesundheitssystem und in unsere seriös forschenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erhalten bzw. dort wieder aufbauen, wo es teilweise verloren gegangen scheint.

    Lesen Sie hier das ausführliche EPaper.


    Meist gelesene Artikel

    Photo

    Kohäsion

    Unter Kohäsion werden der Zusammenhalt und der gemeinsame Zeichenvorrat von Manöverelementen verschiedener Teilstreitkräfte (TSK) bzw. Militärischer Organisationsbereiche (MilOrgBer) verstanden.…