24.01.2011 •

    Workshop traf "den Nerv der Zahnärzte" in Damp

    Aus einer Idee im Sanitätskommando I entstand das Konzept für einen Workshop im Rahmen der 7. Arbeitstagung der Sanitätsoffiziere Zahnarzt, die im Januar in Damp stattfand.

    Dass der Workshop mit der Überschrift " Implantologie und prothetische Versorgungsmöglichkeiten" den richtigen Nerv der Tagungsteilnehmer getroffen hatte, zeigte sich sehr schnell in der von ursprünglich 30 angemeldeten Teilnehmern auf schlussendlich 110 angewachsene Zahl an Teilnehmern. Um der großen Nachfrage Herr und dennoch jedem einzelnen Teilnehmer gerecht zu werden, wurde der Workshop in sechs einzelne Einheiten aufgeteilt, in denen die 110 Zahnärzte und Zahnärztinnen geschult und die Camlog-Implantate dargestellt wurden.

    Photo

    Die prothetischen Versorgungsmöglichkeiten wurden in einem einstündigen Fachvortrag von dem Zahntechniker Matthias Uhlig und Reiner Mayenschein vorgestellt. Die Vorträge deckten ein breites Spektrum ab: Von der Brücken- und Kronentechnik (Einzelzahnversorgung und Brückenform) über herausnehmbare und festsitzende Versorgungsmöglichkeiten mit Camlog-Implantaten bis hin zu abnehmbarer und herausnehmbarer Brückenprothetik und Einzelzahnversorgung reichten die Inhalte zu implantologischen Fragestellungen.

    Selbstverständlich kamen auch die aktuellen Anwendungsfragen der Teilnehmer nicht zu kurz. Das Üben von Abdrucktechniken anhand offener und geschlossener Abformtechniken mit Camlog Implantatsystemen am Modell rundete den Workshop ab. Ein alles in allem gelungener Workshop, was einer der Teilnehmer dann mit den Worten quittierte: "Es wäre schade, wenn ich den versäumt hätte".

    Weitere Informationen:

    Camlog Vertriebs GmbH
     Maybachstr. 5
     71299 Wimsheim
     Tel.: 07044/9445-0
     Fax: 07044/9445-22
    www.camlog.com

    Datum: 24.01.2011

    Quelle: Wehrmedizin und Wehrpharmazie 2010/4

    Meist gelesene Artikel

    Photo

    Desinfektion des Wurzelkanalsystems

    Ziel der Desinfektionsmaßnahmen während einer Wurzelkanalbehandlung ist die Reduktion der Bakterienkonzentration im Kanalsystem auf ein Maß, dass es dem Körper ermöglicht, eine periradikuläre…