24.02.2021 •

Corona – die Stunde der Betriebsärzte (Vortrags-Abstract)

René Milfeit, Überwachungsstelle für öffentlich-rechtliche Aufgaben des Sanitätsdienstes der Bundeswehr NORD, Kronshagen

Hintergrund

Mit Beginn der SARS-CoV-2-Pandemie im Frühjahr 2020 sah sich die Überwachungsstelle für öffentlich-rechtliche Aufgaben des Sanitätsdienstes der Bundeswehr Nord (ÖRA Nord) Herausforderungen schier unüberschaubaren Ausmaßes gegenüber. Eine sehr hohe Anzahl von Kontaktpersonen-Ermittlungen im Rahmen der Infektionsketten-Verfolgung und Unterbrechung in den Einheiten und Dienststellen im Zuständigkeitsbereich machte es erforderlich, das gesamte Personal der ÖRA Nord mit allen Abteilungen an dieser Aufgabe zu beteiligen.

Nach Beendigung der ersten Lockdown-Phase zeichnete sich immer klarer ab, dass mit Wiederaufnahme des Dienstbetriebes unter Pandemiebedingungen den Arbeits- bzw. Betriebsmedizinern eine entscheidende Rolle – auch im Infektionsschutz – zukommt.

Infektions- und Arbeitsschutz

Während die Maßnahmen des Infektionsschutzes darauf abzielen, die unkontrollierte Ausbreitung des Krankheitserregers mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln – bis hin zu Einschränkungen der persönlichen Freiheit – zu verhindern, ist es Aufgabe des Arbeitsschutzes, das Risiko für den einzelnen Beschäftigten hinsichtlich einer Infektion am Arbeitsplatz zu minimieren.

Hier lesen Sie den ausführlichen Artikel.

Verwandte Artikel

WEANING AUF DER INTENSIVSTATION

WEANING AUF DER INTENSIVSTATION

Die Bauchlagerung von Patienten ist elementarer Bestandteil der Beatmung von Patienten mit akutem Lungenversagen und hat spätestens vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie eine besondere Bedeutung gewonnen.

Wehrmedizinische Monatsschrift 6/2021

Innovation in der Krise: Bundeswehr unterstützt den Landkreis Ebersberg bei Corona-Test-Schulungen

Innovation in der Krise: Bundeswehr unterstützt den Landkreis Ebersberg bei Corona-Test-Schulungen

Pandemie-Experten des Zentralen Sanitätsdienstes der Bundeswehr beraten im Rahmen der Amtshilfe Corona das Landratsamt Ebersberg bei der schrittweisen Umsetzung der gemeinsam entwickelten Control-Covid-Strategie.

Indienhilfe: Rückkehr des Sanitätsdienstes der Bundeswehr

Indienhilfe: Rückkehr des Sanitätsdienstes der Bundeswehr

Nach 18 Tagen in Indien landet das Team des Zentralen Sanitätsdienstes der Bundeswehr am heutigen Dienstag wieder in Deutschland. Zuvor hatten die 13 Soldatinnen und Soldaten eine mobile Sauerstofferzeugungs- und -abfüllanlage in Neu-Delhi...

Meist gelesene Artikel

Photo

Multiplexe Antikörpertests

Der Reutlinger Antikörpertest ist sensitiv und treffsicher. Das bestätigen auch unabhängige Experten, die die Validierungsstudie vor ihrer Veröffentlichung begutachtet haben.