Pressemitteilung

Luxemburg testet Gesamtbevölkerung auf COVID-19: ECOLOG International führt Referenzprojekt durch

17 Drive-Walk-Through-Teststationen landesweit

Durchtestung der Bevölkerung bis Ende Juli

20.000 Tests pro Tag

PhotoIn Rekordzeit errichtete Ecolog 17 Drive-Walk-Through-Teststationen, die bis zu 20.000 Tests pro Tag durchführen können | Foto: Ecolog International Berlin, 11. Juni 2020 – Als erstes Land in Europa führt Luxemburg flächendeckende Corona-Tests durch. Die gesamte Bevölkerung, aber auch Grenzgänger, haben die Möglichkeit, einen COVID-19-Test durchzuführen, um die Pandemie effektiv zu bekämpfen, indem Infektionsketten durchbrochen werden und ökonomische Abläufe gewährleistet bleiben. Die Tests der gut 600.000 Einwohner erfolgen nach Angaben der Regierung auf freiwilliger Basis. 

Durchgeführt wird das Mammutprojekt durch das Unternehmen Ecolog Deutschland, Teil der Ecolog International Group, ein weltweit führender Anbieter von integrierten Dienstleistungen, Technologie, Umweltlösungen, Logistik, Ingenieur- und Bauwesen, und den Laboratoires Réunis Luxembourg, die vom LIH (Luxembourg Institute of Health) mit der Umsetzung der großangelegten Maßnahme betraut wurden.

In Rekordzeit errichtete ECOLOG 17 Drive-Walk-Through-Teststationen, die bis zu 20.000 Tests pro Tag durchführen können. Der Prozess wurde entwickelt um den Workflow zu optimieren und liefert Testergebnisse innerhalb kürzester Zeit. Durchgeführt wird das Projekt von mehr als 200 Mitarbeitern, über 80 Zelte und 17 Containereinheiten wurden für das Testprogramm von ECOLOG aufgestellt. 

Die hochmodernen Labore können mehr als eine Millionen Tests abwickeln und verwenden die quantitative Echtzeit PCR Methode. 

„In Krisenzeiten schnell zu handeln und unsere Ressourcen schnell zu mobilisieren, ist Teil der DNA von ECOLOG und wir sind stolz darauf, mit unserer Rapid Screening & Diagnostic Lösung zur Sicherheit und zum Wohlergehen der Gesellschaft in Luxemburg in diesen herausfordernden Zeiten beizutragen“, so Ali Vezvaei, Group CEO von ECOLOG International. „Wir glauben, dass groß angelegte Tests der effektivste Weg sind, um das wirtschaftliche und soziale Leben wiederaufzunehmen.“

Auch Luxemburg wurde von der COVID-19 Pandemie betroffen: Mehr als 4.000 Infektionen und über 100 Corona-Tote hat das Land bisher zu verzeichnen. Mittlerweile sind die Zahlen der COVID-19-Infektionen im Nachbarland deutlich zurückgegangen, so dass nach wochenlangen strikten Ausgangsbeschränkungen die Maßnahmen zuletzt deutlich gelockert wurden.  


Über  Ecolog International


Ecolog ist ein weltweit führender Spezialdienstleister, der Logistik, technische Planung, Facility Management und Umweltdienstleistungen bündelt und aus einer Hand anbietet. Das Unternehmen bietet schlüsselfertige und individuelle Lösungen und Dienstleistungen für Regierungen und Streitkräfte, humanitäre Organisationen und gewerbliche Kunden in den Geschäftsfeldern Energie, Öl und Gas, Bergbau und Infrastruktur an. Seit der Unternehmensgründung vor über 20 Jahren hat Ecolog mehr als 1.100 Projekte durchgeführt. Das Unternehmen ist in über 40 Ländern aktiv und beschäftigt fast 12.000 hoch motivierte Mitarbeiter an über 150 Standorten auf der ganzen Welt.

Pressekontakt: Business Network Marketing- und Verlagsgesellschaft mbH, Fasanenstraße 47, 10719 Berlin, Germany, T +49 (0)30 - 81 46 46 - 027, E: ak@businessnetwork-berlin.com 


Datum: 08.06.2020