Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 10/2019

WENN DER NACKEN SCHMERZT

Ergebnisse einer internationalen multidisziplinären NATO-Studie zum Problemfeld „Aircrew Neck Pain“

PhotoDer Final Report der RTG HFM-252 steht kurz vor der Veröffentlichung. (© NATO STO) Hintergrund: Nackenschmerzen haben sich bei Besatzungen nahezu aller fliegenden Waffensysteme in allen Ländern zu einem ernsthaften Problem entwickelt. Die Betrachtung dieses Problem von möglichst vielen Seiten und Vorschläge präventiver/therapeutischer ­Lösungen waren Aufgaben der vom Human Factors and Medicine (HFM) Panel der NATO Science and Technology Organization (STO) im Jahre 2014 eingerichteten Research Task Group HFM-RTG 252, der Experten aus 12 Nationen angehörten. 

Methodik: Die Arbeitsgruppe sichtete die verfügbare Literatur und fasste die Ergebnisse laufender Programme der teilnehmenden Länder zusammen, die darauf abzielen, Nackenprobleme zu verhindern bzw. ihre Häufigkeit und Schwere zu minimieren. 

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Datum: 25.10.2019