Produktinformation

OPTIMAL AUSGESTATTET FÜR DIGITALE BILDGEBUNG

Sirona hat die Produktpalette für das digitale Intraoralröntgen erweitert. Neben den bekannten Sensoren XIOS XG Supreme und Select, die eine herausragende Bildqualität liefern, kann das Praxisteam speziell entwickelte Speicherfolien nutzen.

Dafür wurde jetzt ein neues Scannersystem entwickelt, mit dem die Bilddaten auf den Speicherfolien sicher und zuverlässig ausgelesen werden können. Dieses Verfahren ersetzt das Entwickeln der Röntgenfilme. Die Bilder stehen somit schnell für die Befundung bereit. Mit der SIDEXIS- Software lassen sich auch schwer erkennbare anatomische Strukturen sichtbar machen.

XIOS Scan ergänzt somit die bewährten Intraoralsensoren von Sirona und ermöglicht einen alternativen Einstieg in das digitale Röntgen. Er bietet Zahnärzten beste Bildqualität bei niedrigstmöglicher Strahlendosis. Die generierten Bilder haben eine hohe Auflösung von 22 Linienpaaren pro Millimeter (22 Lp/mm). XIOS Scan lässt sich einfach mit einem PC verbinden und somit in ein vorhandenes Praxisnetzwerk integrieren.

Der Intraoralstrahler HELIODENTPLUS ergänzt die Komponenten der Intraoralfamilie von Sirona zu einem aufeinander abgestimmten Röntgensystem und ist auch als Gerätemodell für die Sirona-Behandlungsplätze TENEO, SINIUS und INTEGO pro verfügbar.

Datum: 30.06.2015

Quelle: Wehrmedizin und Wehrpharmazie 2015/2