Stichwort: Einsatzchirurgie

Photo
Artikel

Das adaptierte modulare ­gefäßchirurgische Ausbildungskonzept für den Einsatzchirurgen

Aus dem Bundeswehrkrankenhaus Westerstede1 (Chefärztin: Oberstarzt Dr. N. Schilling) und dem ­Bundeswehrkrankenhaus Ulm2 (Chefarzt: Generalarzt Dr. A. Kalinowski)

Photo
Artikel

Strukturierung und Evaluation der chirurgischen Weiterbildung innerhalb der Bundeswehrkrankenhäuser – Update 2015

Design and evaluation of the postgraduate military surgeons training program in German Armed Forces military hospitals – update 2015 Zum Gedenken an den 10. Todestag von Oberstarzt Professor Dr. Heinz Gerngroß Aus der Abteilung Unfallchirurgie/Orthopädie, Septisch-Rekonstruktive Chirurgie¹ (Leitender Arzt: Oberstarzt Prof. Dr. C. Willy) des Bundeswehrkrankenhauses Berlin (Chefarzt: Flottenarzt Dr. K. Reuter), der Fakultät für Wirtschafts- und Organisationswissenschaften² (Dekan: Universitätsprofessor Dr. T. Hartung) der Universität der Bundeswehr München (Präsidentin: Professor M. Niehus) und dem Direktorat Wissenschaft und Fähigkeitsentwicklung Sanitätsdienst³ (Direktor: Generalarzt Dr. N. Weller) der Sanitätsakademie der Bundeswehr München (Kommandeurin: Generalstabsarzt Dr. E. Franke) Christian Willy¹, Eva-Maria Kern², Kai Kehe³ und Norbert Weller³ WMM, 59. Jahrgang (Ausgabe 8/2015; S. 236-244) Originalarbeit

Photo
Artikel

„Damage Control“ bei Gefäßverletzungen im Einsatz

Damage control” in vascular trauma on deployment Aus der Klinik für Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie (Leitender Arzt: Oberstarzt Dr. M. Engelhardt) des Bundeswehrkrankenhauses Ulm (Chefarzt: Generalarzt Dr. A. Kalinowski) Michael Engelhardt, Tono Böckenfeld, Tino N. Beck, Kristoffer Elias WMM, 59. Jahrgang (Ausgabe 6-7/2015; S. 198-200)

Photo
Artikel

Wieviel Augenheilkunde braucht die Bundeswehr

How much ophthalmology is required in the German Bundeswehr? Aus der Abteilung Augenheilkunde (Leiter: Flottenarzt Prof. Dr. H. Gümbel ) des Bundeswehrkrankenhauses Ulm (Chefarzt: Generalarzt Dr. A. Kalinowski) und der Klinik für Augenheilkunde (Leiter: Oberstarzt Dr. F. Weinand) des Bundeswehrzentralkrankenhauses Koblenz (Chefarzt: Generalarzt Dr. M. Zallet) Hermann Gümbel, Frank Weinand, Klaus-Jörg Lipke WMM, 59. Jahrgang (Ausgabe 4/2015; S. 106-109)

Photo
Artikel

NEUROCHIRURGIE IM EINSATZLAZARETT MAZAR-E-SHARIF 2007 - 2014

Neurosurgery at the combat support hospital Mazar-e-Sharif 2007 - 2014 Aus der Abteilung Neurochirurgie (Leitender Arzt: Oberstarzt Prof. Dr. U. Kunz) am Bundeswehrkrankenhaus Ulm (Chefarzt: Generalarzt Dr. A. Kalinowski) Chris Schulz, Uwe Max Mauer, René Mathieu und Ulrich Kunz WMM, 59. Jahrgang (Ausgabe 03/2015; S. 66-72)

Photo
Artikel

STRATEGISCHE PARTNERSCHAFTEN: SCHLÜSSEL FÜR EINE MODERNE UNFALL- UND EINSATZCHIRURGIE IN DER BUNDESWEHR

Strategic partnerships: The key to modern military trauma surgery and military surgery under deployment conditions Benedikt Friemert, Andre Gutcke, Matthias Johann, Erwin Kollig, Christian Willy WMM, 58. Jahrgang (Ausgabe 12/2014; S. 416-420)

Photo
Artikel

DIE SEPTISCHE DEFEKTWUNDE

Septic Defect Wounds Christian Willy, Benedikt Friemert, André Gutcke, Matthias Johann, Erwin Kollig WMM, 58. Jahrgang (Ausgabe 12/2014; S. 407-412)

Photo
Artikel

DIE EXPLOSIONSVERLETZUNG KINEMATIK, THERAPIE UND EINSATZCHIRURGISCHE RELEVANZ EINER THERMOMECHANISCHEN KOMBINATIONSVERLETZUNG

Blast Injury - Kinematics, Therapy and Relevance for Military Surgery of Thermo-Mechanical Combination Injuries Matthias Johann, Benedikt Friemert, André Gutcke, Erwin Kollig, Christian Willy WMM, 58. Jahrgang (Ausgabe 12/2014; S. 402-407)

Photo
Artikel

UNFALLCHIRURGIE - EINSATZCHIRURGIE: WAS IST UNSER SELBSTVERSTÄNDNIS?

Trauma Surgery – Surgery in Military Operational Settings: Where do we see ourselves? Benedikt Friemert, Andre Gutcke, Matthias Johann, Erwin Kollig, Christian Willy WMM, 58. Jahrgang (Ausgabe 12/2014; S. 394-398)

Photo
Artikel

LEHRSTUNDE EINSATZMEDIZIN: TRANSTHORAKALE PFÄHLUNGSVERLETZUNG

Lessons learned: Transthoracic Impalement Aus der Klinik für Allgemein- Visceral- und Thoraxchirurgie¹ (Ltd. Arzt: Oberstarzt PD Dr. R Schmidt), der Abteilung für Innere Medizin² (Ärztl. Direktor: Flottenarzt Dr. M. Vogelpohl) und der Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin³ (Ltd. Arzt: Oberstarzt Prof. Dr. L. Lampl) des Bundeswehrkrankenhauses Ulm (Chefarzt: Generalarzt Dr. A. Kalinowski) Markus Tannheimer¹, Jan Sölter¹, Marcel Stahl², Andreas Pohl³, Roland Schmidt¹ WMM, 58. Jahrgang (Ausgabe 8/2014; S. 281-285)

Photo
Artikel

LIPOBLASTOM DER HALSWEICHTEILE – FALLDARSTELLUNG EINES SELTENEN WEICHTEILTUMORS AUS DEM RETTUNGSZENTRUM KUNDUZ

Cervical Lipoblastoma - Case Report of a rare cervical Soft Tissue Tumour at Rescue Center Kunduz Aus der Abteilung XIV Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie (Leiter: Oberstarzt Priv.-Doz. Dr. E. Kollig)¹, der Abteilung II Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie & Zentrum für Viszeralmedizin (Leiter: Oberstarzt Priv.-Doz. Dr. R. Schwab)² und der Abteilung XIII Pathologie (Leiter: Oberstarzt Dr. T. Göller)³ am Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz (Chefarzt: Generalarzt Dr. M. Zallet) Andreas Grözinger¹, Erich Sieber³ und Robert Schwab²

Photo
Artikel

PRÄKLINISCHE VERWUNDETENVERSORGUNG IM EINSATZ

KLINISCHE FORDERUNG AUS DER SICHT EINES EINSATZCHIRURGEN UND EINES EINSATZANÄSTHESISTEN*

Photo
Artikel

SCHUSSVERLETZUNG AUS NÄCHSTER NÄHE IN DEN HALS

Ein Beispiel für primäre chirurgische Versorgung im Einsatz

Photo
Artikel

BRAUCHT DIE WEHRMEDIZINISCHE FORSCHUNG EINEN EINSATZCHIRURGISCHEN SCHWERPUNKT?

Aus der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie (Leitender Arzt: Oberstarzt Dr. Frank Rauhut) des Bundeswehrkrankenhauses Berlin (Chefarzt: Oberstarzt Dr.Wolfgang Düsel), Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité und aus dem New Jersey Center for Biomaterials der Rutgers–State University of New Jersey, Rutgers–Cleveland Clinic Consortium (Direktor: Prof. Dr. Joachim Kohn) des Armed Forces Institute of RegenerativeMedicine (Direktor: Colonel Dr. Bob Vandre)

Termine

17.07.2018 - 19.07.2018
4. Fachkolloquium Zahnmedizin
10.10.2018 - 10.10.2018
15. Notfallsymposium
24.10.2018 - 24.10.2018
3. Seminar "Sanitätsdienst - Weiterentwicklung- Beschaffungsvorhaben"
25.10.2018 - 27.10.2018
49. Kongress der DGWMP e. V.
28.10.2018 - 31.10.2018
16th Medical Biodefense Conference
Alle Termine