Humanmedizin

Photo
Bericht: P. Geschwill, OFA Florent Josse, BwKrhs Ulm

Die Combat Medical Care Conference 2018

Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 9/2018

Nahrungsergänzungsmittel – Lebensmittel mit Nebenwirkungen

Photo
Artikel: D. Werner

Die Notfallstation bei einem ­kerntechnischen Unfall - Ein Beispiel für die zivil-militärische Zusammenarbeit für den Katastrophenfall

Aus dem Kommando Schnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst (KdoSES) in Leer (Kommandeur: Oberstarzt Dr. J. Backus) - Kreisverbindungskommando (KVK) Pinneberg

Photo
Artikel: A. Kolb-Mäurer

Das kutane Mikrobiom: Ausblick für neue Therapieansätze beim atopischen Ekzem

Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Universitätsklinikum Würzburg

Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 7/2018

Wer wird behandelt?

Reflexionen zu „Medical Rules of Eligibility“ in Operationen des Internationalen Krisenmanagements

Photo
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 8/2018

Prävention und Gesundheitsförderung bei Soldaten¹– das Pilotprojekt „Regelbegutachtung AVU-IGF“

Aus dem Sanitätsunterstützungszentrum Augustdorf (Leiter: Oberstarzt Dr. Rupert Sautter) Niels von Rosenstiel

Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 8/2018

PSMA PET/CT und PET/MRT in der Diagnostik des Prostatakarzinoms

Aus der Unterabteilung VI des Kommando Sanitätsdienst der Bundeswehr¹, Koblenz (Unterabteilungsleiter: Oberstarzt Dr. Thomas Harbaum), dem Institut für Präventivmedizin der Bundeswehr², Andernach (Leiter: Oberstarzt Prof. Dr. Dr. Dieter Leyk) und der Klinik für Nuklearmedizin³, der Klinik für Radiologie und Neuroradiologie⁴ und der Klinik für Urologie⁵ des Bundeswehrzentralkrankenhauses3, Koblenz (Kommandeur und Ärztlicher Direktor: Generalarzt Dr. Norbert Weller)

Photo
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 8/2018

Die Bedeutung von gesundheitsförderlicher Führung und -Commitment für die Mitarbeitergesundheit

Aus der Professur für Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie (Leiter: Prof. Dr. J. Felfe) der Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg¹ (Präsident: Prof. Dr. K. Beckmann), der Abteilung Personelle Grundsatzforderungen, Gruppe Angewandte Militärpsychologie und Forschung (Leiter: Leitender Regierungsdirektor Priv.-Doz. Dr. J.T. Kowalski) des Streitkräfteamtes der Bundeswehr² (Amtschef: Generalmajor W. Weisenburger) und der Professur für Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik (Leiter: Prof. Dr. K.-H. Renner) der Universität der Bundeswehr München³ (Präsidentin: Prof. Dr. M. Niehuss)

Photo
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 8/2018

Nudging in der Speisenausgabestelle des Zentralen Instituts des -Sanitätsdienstes der Bundeswehr München: Lässt sich eine „Healthy Choice“ fördern?

Aus der Fakultät Life Sciences der Hochschule Albstadt-Sigmaringenª (Dekan: Prof. Dr. A. Schmidt) und dem Zentralen Institut des Sanitätsdienstes der Bundeswehr Münchenᵇ (Leiter: Oberstapotheker Dr. T. Zimmermann)

Photo
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 6/2018

ECMO in der Einsatzmedizin - nützliches Hilfsmittel oder aufwändiges High-Tech Tool?

Aus der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie (Leitender Arzt: Oberstarzt M. Johann) des Bundeswehrkrankenhauses Hamburg (Kommandeur und Ärztlicher Direktor: Generalarzt Dr. J. Hoitz)

Photo
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 7/2018

Kommunikation in Hochrisikoberufen als Basis für Erfolg und -Fehlervermeidung

Aus der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie¹ (Präsident: Priv.-Doz. Dr. W. Harringer, Braunschweig)

Photo
Pressemitteilung

Erfahrungsbericht des DRK

Photo
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 7/2018

Stellenwert der 3D-Druck-Technologie für die Diagnostik und -Behandlung komplexer Frakturen in der modernen Unfallchirurgie

Aus der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie (Klinischer Direktor: Prof. Dr. C. Willy) des Bundeswehrkrankenhauses Berlin (Kommandeur und Ärztlicher Direktor: Admiralarzt Dr. K. Reuter)

Artikel: A. Lison, M. Maul

Team Respect - Die Invictus Games und ihre Bedeutung für die Rehabilitation

Aus dem Zentrum für Sportmedizin der Bundeswehr (Leiter: Oberstarzt Dr. A. Lison) und der ­Sportschule der Bundeswehr (Kommandeur: Oberst M. Maul)

Photo
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 6/2018

Update zu Schussverletzungen der Extremitäten

Aus der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Rekonstruktive und Septische Chirurgie, Sporttraumatologie1 (Klinischer Direktor: Oberstarzt Prof. Dr. B. Friemert) des Bundeswehrkrankenhauses Ulm (Kommandeur und Ärztlicher Direktor: Generalarzt Dr. R. Hoffmann), Weller), dem Trauma Directorate des Chris Hani Bragwanath Academic Hospital2 , Johannesburg, Republic of South Africa, und der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Wiederherstellungs-, Hand- und Plastische Chirurgie, Verbrennungsmedizin3 (Klinischer Direktor: Oberstarzt Priv.-Doz. Dr. E. Kollig) des Bundeswehrzentralkrankenhauses Koblenz (Kommandeur und Ärztlicher Direktor: Generalarzt Dr. N. Weller)

Artikel: V. Hartmann

Training in Manueller Medizin

Chirotherapie an der Sanitätsakademie ist wieder aufgenommen

Photo
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 6/2018

Fallserie penetrierender Thoraxverletzungen an einem überregionalen Traumazentrum – Vorstellung eines Algorithmus zur minimal invasiven Therapie bei hämodynamisch stabilen Patienten

Aus der Klinik für Allgemein, -Viszeral- und Thoraxchirurgie1 (Klinischer Direktor: Oberstarzt Prof. Dr. R. Schwab) und der Klinik für Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Wiederherstellungs- und Handchirurgie, Verbrennungsmedizin2 (Klinischer Direktor: Oberstarzt Priv.-Doz. Dr. E. Kollig) der Bundeswehrzentralkrankenhauses Koblenz (Kommandeur und Ärztlicher Direktor: Generalarzt Dr. N. Weller)

Photo
Artikel: T. Uhlmann, I. Küçük, R.-X. Yu

Wundzentrum des BwKrhs Berlin ­erfolgreich rezertifiziert - einzigartig in der Bundeswehr -

Aus der Abteilung Dermatologie, Venerologie und Allergologie (Chefarzt: Oberstarzt Dr. R. Hartmann) des Bundeswehrkrankenhauses Berlin (Kommandeur: Admiralarzt Dr. G. Reuter)

Photo
Artikel: R. D. Fischer

„Der Menschlichkeit verpflichtet!“ – Gedanken zum Leitspruch des SanDstBw –

Am 22. November 2017 wurde im Rahmen einer Feierstunde die Lehr- und Forschungsstelle für Wehrmedizinische Ethik (LFWME) an der Sanitätsakademie der Bundeswehr durch die Kommandeurin der SanAkBw, Frau Generalstabsarzt Dr. Gesine Krüger, offiziell eröffnet. Der Leiter der Forschungsstelle, Oberfeldarzt d. R. Dr. Dr. Rupert Fischer, hielt den nachstehend in Auszügen abgedruckten Festvortrag.

Photo
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 5/2018

Die „Spanische Grippe“ – Verlauf und Folgen

Aus dem Sanitätsversorgungszentrum Neubiberg (Leiter: Oberfeldarzt H. U. Will) des Sanitätsunterstützungszentrums München (Leiter: Oberstarzt Dr. R. Süß) und dem Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr Potsdam (Kommandeur: Kapitän zur See Dr. J. Hillmann)

Photo
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 5/2018

Update: Melatonin – Aspekte der Chronobiologie, der onkostatischen und antioxidativen Wirkung

Aus dem Institut für Allgemeinmedizin (Geschäftsführender Direktor: Prof. Dr. S. Gesenhues) des Universitätsklinikums Essen (Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender: Prof. Dr. J. A. Werner), Universität Duisburg – Essen

Photo
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 5/2018

CT-gesteuerte minimal-invasive Drainage eines Milzabszesses: -Fallbericht mit Diskussion der diagnostischen und therapeutischen Optionen

Aus der Abteilung für Radiologie (Leitender Arzt: Oberstarzt Dr. C. Moritz) des Bundeswehrkrankenhauses Hamburg (Kommandeur und Ärztlicher Direktor: Generalarzt Dr. J. Hoitz)

622 weitere Artikel anzeigen

Termine

09.01.2019 - 11.01.2019
Zahnmedizin in der Bundeswehr
23.01.2019 - 25.01.2019
26. Jahrestagung ARCHIS
13.03.2019 - 15.03.2019
Wehrmedizinische Fortbildung
15.05.2019 - 17.05.2019
3. ARKOS Jahrestagung
24.05.2019 - 26.05.2019
Jahrestagung des Deutschen SanOA e.V.
Alle Termine