Produktinformation

ZOLL und CAIRE, INC. unterzeichnen Exklusivvertrag über den Vertrieb von tragbaren Sauerstoffkonzentratoren außerhalb der USA

20. Oktober 2020 - Chelmsford, MASS. - ZOLL® Medical Corporation, ein Unternehmen von Asahi Kasei, das medizinische Geräte und zugehörige Softwarelösungen herstellt und vertreibt, und CAIRE, Inc. ein führender Hersteller von Sauerstoffversorgungsgeräten, gaben heute die Unterzeichnung einer exklusiven Vertriebsvereinbarung bekannt. Als Teil dieser Vereinbarung hat ZOLL die Exklusivrechte für den Vertrieb des tragbaren Sauerstoffkonzentrators SAROS® 4000 in allen Märkten außerhalb der USA in Kombination mit dem EMV+®-Beatmungsgerät von ZOLL.

Photo Durch die Kombination des EMV+-Beatmungsgeräts mit dem Sauerstoffkonzentrator SAROS 4000 können sich im Einsatz befindende Mediziner, eine hochwertige, sauerstoffangereicherte Intensivbeatmung und Oxygenierungstherapie ohne die Verwendung von herkömmlichen Sauerstoffflaschen durchführen. Deren Verwendung und Wiederbefüllung stellt oftmals eine enorme logistische Herausforderung und im bewaffneten Konflikt sogar eine lebensgefährliche Bedrohung dar.

"Der logistische Aufwand für den Austausch leerer Sauerstoffflaschen unter Einsatzbedingungen stellt das Militär vor beträchtliche Herausforderungen. Dies beinhaltet die Ressourcenplanung und die Durchführung des Transportes der Flaschen zum und vom Einsatzbereich sowie die erhöhte Explosionsgefahr bei gefüllten Flaschen.", sagte Elijah A. White, Präsident von ZOLL Resuscitation. "Die Kombination beider Geräte ist ein entscheidender Fortschritt für alle militärischen Sanitätsdienste und Katastrophenschutzorganisationen, während den Einsätzen lebensrettende Therapiemaßnahmen autark durchzuführen.

"SAROS hat als erster und einziger Sauerstoffkonzentrator, der speziell für den militärischen Einsatz entwickelt wurde, neue Wege beschritten", sagte Earl Lawson, Präsident und CEO von CAIRE. "Unsere Vereinbarung mit ZOLL ermöglicht es uns, den weltweiten Zugang zu dieser wichtigen Technologie zu verbessern. In Verbindung mit dem EMV+-Beatmungsgerät wird sie die Versorgung in Notfallsituationen dramatisch verbessern".

Kontakt  

ZOLL MEDICAL CORPORATION
Ein Unternehmen der Asahi Kasei Gruppe
Emil-Hoffmann-Str. 13
50996 Köln
E-Mail: GKoch@zoll.com
www.zoll.com/de/zielgruppen/militaer

Datum: 29.10.2020