Innovative COVID-19-Testplattform (derzeit nur für Forschungszwecke) von Fluxergy  mit akkuraten PCR-Testergebnissen in weniger als einer Stunde
Pressemitteilung

Innovative COVID-19-Testplattform (derzeit nur für Forschungszwecke) von Fluxergy mit akkuraten PCR-Testergebnissen in weniger als einer Stunde

Die Fluxergy-Testkarte, eine Einweg-Testkassette für "Lab-on-Chip"-Anwendungen.


IRVINE, Kalifornien, 29. Juni 2020 - Das kalifornische Unternehmen Fluxergy gab heute bekannt, dass es mit Mass General Brigham (MGB), einem führenden Gesundheitssystem in Massachusetts (USA), zusammenarbeiten wird, um die innovative COVID-19-Testplattform (derzeit nur für Forschungszwecke) von Fluxergy, die akkurate PCR-Testergebnisse in weniger als einer Stunde liefern soll, weiter zu evaluieren.

"MGB ist bestrebt, mit Innovatoren im medizinischen Bereich wie Fluxergy zusammenzuarbeiten, um neue Technologien zu bewerten, die es unseren Krankenhäusern und anderen medizinischen Einrichtungen ermöglichen, Patienten mit COVID-19 schneller und genauer zu identifizieren und das medizinische Personal am Arbeitsplatz zu schützen", sagte Lauren Ritterhouse, MD, PhD, stellvertretende Direktorin des Zentrums für integrierte Diagnostik in der Abteilung für Pathologie am Massachusetts General Hospital und Assistenzprofessorin an der Harvard Medical School.

Fluxergy hat einen Antrag auf eine Notfallzulassung (Emergency Use Authorization, EUA) bei der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) gestellt. Sollte dem Antrag stattgegeben werden, würde die EUA medizinischen Standorten mit CLIA-zertifizierten hochkomplexen Labors, wie z.B. MGB, erlauben, das Fluxergy-System als COVID-19-Diagnosewerkzeug in Übereinstimmung mit der Genehmigung der FDA zu verwenden. Vorbehaltlich der Bestätigung der Leistung des Fluxergy-Systems und des möglichen Erhalts der EUA durch Fluxergy kann MGB die neue Plattform innerhalb seines Gesundheitssystems nutzen. MGB hat auch Pläne, seine Ergebnisse zur Überprüfung durch andere medizinische Institutionen zu veröffentlichen.

Fluxergy arbeitet auch an der Entwicklung zusätzlicher Validierungsdaten, die eine mögliche künftige EUA-Anforderung zur Verwendung seines COVID-19-Testsystems am Point-of-Care unterstützen könnten, z.B. in Arztpraxen, Notfallzentren und Kliniken. Fluxergy hat auch mit den ersten Arbeiten zur Entwicklung eines ersten multimodalen Tests begonnen, der in der Lage sein könnte, mit einer einzigen Fluxergy-Testkarte eine kombinierte PCR- und Immunoassay- (Antikörper-) COVID-19-Analyse durchzuführen.

"Fluxergy ist stolz darauf, mit Mass General Brigham, einem der angesehensten Gesundheitssysteme der USA, zusammenzuarbeiten, um bei der Bewertung der Leistung des Fluxergy COVID-19 PCR-Tests zu helfen", sagte Dr. Ali Tinazli, Chief Commercialization Officer von Fluxergy.

Fluxergy gab kürzlich bekannt, dass das Unternehmen von seinem Hauptinvestor John Tu, einem Mitbegründer von Kingston Technologies, Kapital in Höhe von 30 Millionen US-Dollar erhalten hat, um die Produktionskapazität für die Herstellung von einer Million COVID-19-Tests pro Monat in den USA bis zum Jahresende zu erhöhen.

Über Fluxergy

Das 2013 gegründete Unternehmen Fluxergy LLC will eine tragbare, einfach zu bedienende Probe-zu-Antwort-Plattform bereitstellen, die es Klinikern ermöglicht, eine breite Palette anspruchsvoller Multiplex- und multimodaler In-vitro-Diagnosetests (verschiedene Testarten auf einmal, bis zu 30 Ziele) am Point-of-Care kostengünstig durchzuführen. Zu den Kernelementen gehören: Die Fluxergy-Testkarte, eine Einweg-Testkassette für "Lab-on-Chip"-Tests, der Fluxergy Analyzer, der den Testprozess durchführt, und die FluxergyWorks-Software, die vom Kliniker/Bediener zur Überprüfung und Interpretation der Testdaten für die zentralisierte Datenauswertung verwendet wird. Bitte besuchen Sie fluxergy.com für weitere Informationen.

Dr. Ali Tinazli, Chief Commercial Officer




Photoall White with tablet









Das Fluxergy-Diagnosetestsystem: Die Fluxergy-Testkarte, eine Einweg-"Lab-on-Chip"-Testkassette als Verbrauchsmaterial; der Fluxergy Analyzer, der den Testprozess durchführt, und die FluxergyWorks-Software, die vom Kliniker/Bediener zur Überprüfung und Interpretation der Testdaten verwendet wird. Die Fluxergy-Testkarten sind so konzipiert, dass sie sehr kosteneffektiv und skalierbar sind, wobei proprietäre Technologien zur Herstellung von Leiterplatten (PCB) und Mikrofluidik zum Einsatz kommen. FluxergyWorks ermöglicht es Nutzern, bis zu 256 Fluxergy-Analysatoren für eine zentralisierte Datenauswertung über die Cloud miteinander zu verbinden. Photo mit Genehmigung von FLUXERGY LLC.



Datum: 30.06.2020

Quelle: Fluxergy US Headquarters, 13766 Alton Pkwy, Irvine, CA 92618 +1(949) 305-4201