Stichwort: NATO

Photo
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 10/2019

WENN DER NACKEN SCHMERZT

Ergebnisse einer internationalen multidisziplinären NATO-Studie zum Problemfeld „Aircrew Neck Pain“

Photo
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 6/2019

Employee Attitude Surveys as an Important Tool in the Context of Corporate Health Management in the Bundeswehr

From the Institute for Teacher´s Health at the Institute of Occupational, Social and Environmental Medicine at the University Medical Center of the Johannes Gutenberg University of Mainz¹ (Director: Prof. Dr. S. Letzel), the Air Force Centre of Aerospace Medicine, Cologne² (Director and Surgeon General of the Air Force: General Prof. Dr. R. Schick) and the Department of Occupational Medicine, Faculty of Medicine, Otto-von-Guericke University at Magdeburg³ (Director: Prof. Dr. I. Böckelmann)

Photo
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 6/2019

Das Human Factors and Medicine (HFM) Panel der NATO Science and Technology Organization (STO) – Historie, Struktur und Aufgaben1

Aus dem Zentrum für Luft- und Raumfahrtmedizin der Luftwaffe, Köln¹ (Leiter und Generalarzt der Luftwaffe: Generalarzt Prof. Dr. Rafael Schick), dem Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie, Wachtberg² (Institutsleiter: Prof. Dr. Peter Martini), der Fakultät für Maschinenwesen der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen³ (Dekan: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jörg Feldhusen) und der Sanitätsakademie der Bundeswehr, München⁴ (Kommandeurin: Generalstabsarzt Dr. Gesine Krüger)

Photo
Artikel: M. Nippgen

Internationale Kooperation im ­Veterinärwesen der Bundeswehr

Aus der Überwachungsstelle für Öffentlich Rechtliche Aufgaben des Sanitätsdienstes der Bundeswehr Ost Potsdam

Photo
Artikel

Sanitätsdienstliche Planung im ­multinationalen Umfeld

Herausforderungen und Chancen, strategisch und operativ Aus der Abteilung CJMed (Abteilungsleiter: Oberstarzt Dr. I. Hartenstein) des Multina­tio­nalen ­Kommandos Operative Führung Ulm (Befehlshaber: Generalleutnant R. Roßmanith)

Photo
Artikel

„Was lange währt…“?

Die Umsetzung der Strukturänderungen in der regionalen sanitätsdienstlichen Versorgung aus Sicht eines Leiters Sanitätsunterstützungszentrum

Photo
Artikel

Aus einer Fliegerarztdienststelle

Alltag in einem multinationalen Verband

Photo
Artikel

NATO BIOSIMETRIE-STUDIE: VALIDIERUNG VON BIODOSIMETRIEVERFAHREN FÜR DIE MEDIZINISCHE TRIAGE IM RAHMEN DES STRAHLENUNFALLMANAGEMENTS

NATO Biodosimetry Study: Validation of biodosimetry techniques for medical triage in the frame of ­medical management of radiation accidents Aus dem Institut für Radiobiologie der Bundeswehr, in Verbindung mit der Universität Ulm, München (Leiter: Oberstarzt Prof. Dr. med. V. Meineke) Christina Beinke, Michael Abend WMM, 58. Jahrgang (Ausgabe 5/2014, S. 152-158)

Artikel

GEWINNUNG UND BINDUNG VON MEDIZINISCHEM FACHPERSONAL FÜR DIE SANITÄTSDIENSTE DES NATO-BÜNDNISSES UND IHRE PARTNER

Recruitment and Retention of Medical professionals for the medical services of NATO nations and partners Aus dem Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr¹ (Präsident: Georg Stuke) und dem Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr² (Kommandeur: Oberst Dr. H.-H. Mack) Norbert Hanhart¹, Gregor Richter² WMM, Jahrgang 58 (Ausgabe 4/2014; S. 120-122)

Photo
Bericht

ENTWICKLUNG EINER MULTINATIONALEN „DEPLOYMENT HEALTH SURVEILLANCE CAPABILITY (DHSC)” FÜR DIE NATO*

Development of a multinational Deployment Health Surveillance Capability (DHSC) for NATO* Aus der Abteilung A (Leiter: Flottenarzt Dr. S. Apel) des Kdo SanDstBw (Befehlshaber/Inspekteur des Sanitätsdienstes der Bundeswehr: Generaloberstabsarzt Dr. I. Patschke) Hans-Ulrich Holtherm *Dieser Artikel ist eine aktualisierte Version der bereits im „International Review of the Armed Forces Medical Services“ 3/2011 und im „Medical Corps International Forum“ 4/4-2011 veröffentlichten Beiträge.

Photo
Artikel

HUMANITÄRE HILFE UND KAMPF

DIE BUNDESWEHR ALS GEGENSTAND DER NEUESTEN MILITÄRGESCHICHTE

Photo
Interview

"VOM UN-BLAUHELM ZUM GEFECHTSHELM FLECKTARN"

Interview mit dem Befehlshaber im Sanitätsführungskommando, Herrn Generaloberstabsarzt Dr. Jürgen Blätzinger