Stichwort: Leistungsdiagnostik

Photo
Artikel

„Pro-vention“ – ein Modell zur Gesundheitsfürsorge und -psycho-physischen Leistungsoptimierung für Eurofighter-Piloten der Luftwaffe

Aus dem Taktischen Luftwaffengeschwader 31 „Boelcke“, Nörvenich (Kommodore: Oberstleutnant F. Kleinheyer) Roland Nüsse WMM, 59. Jahrgang (Ausgabe 09-10/2015; S. 306-311)

Photo
Artikel

GESUNDHEITS- UND FITNESSFÖRDERUNG IN DER BUNDESWEHR: VON ­RESSOURCENORIENTIERTER PRÄVENTIONSFORSCHUNG ZUR UMSETZUNG IN DIE FLÄCHE

Promotion of health and physical fitness in the Bundeswehr: From resource ­oriented prevention research to implementation in the Armed Forces Aus der Laborabteilung IV - Wehrmedizinische Ergonomie und Leistungsphysiologie -¹ (Leiter: Oberstarzt Prof. Dr. Dr. D. Leyk) am Zentralen Institut des Sanitätsdienstes der Bundeswehr Koblenz, der Forschungsgruppe Leistungsepidemiologie² (Leiter: Prof. Dr. Dr. D. Eßfeld und Oberst­arzt Prof. Dr. Dr. D. Leyk) an der Deutschen Sporthochschule Köln, der Sanitätsakademie der Bundeswehr München³ (Kommandeurin: Generalarzt Dr. E. Franke, Stellv. Kommandeur: Generalarzt Dr. N. Weller), dem Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr Köln⁴ (Vizepräsident: Generalmajor M. Hofmann, Abteilungsleiter IV: Brigadegeneral G. Klein), dem ­Department für Sportwissenschaft⁵ (Leiter: Prof. Dr. D. Hackfort) an der Universität der Bundeswehr München, der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention e. V. ⁶ (Ehrenpräsident: Prof. Dr. H. Löllgen) und dem Institut und Poliklinik für Arbeitsmedizin, Umwelt­medizin und Präventionsforschung⁷ (Emeritus: Prof. Dr. C. Piekarski) der Universität zu Köln Dieter Leyk¹,², Erika Franke³, Manfred Hofmann⁴, Georg Klein⁴, Norbert Weller³, Dieter Hackfort⁵, Herbert Löllgen⁶ und Claus Piekarski⁷ WMM; 57. Jahrgang (Ausgabe 7/2013; S. 162-166)

Photo
Artikel

KÖRPERLICHE LEISTUNGSFÄHIGKEIT, KÖRPERMAßE UND RISIKOFAKTOREN VON 18 BIS 35-JÄHRIGEN SOLDATEN: ERGEBNISSE DER EVALUIERUNGSSTUDIE ZUM BASIS-FITNESS-TEST (BFT)

Aus der Laborabteilung IV -Wehrmedizinische Ergonomie und Leistungsphysiologie- (Leiter: Oberstarzt Prof. Dr. Dr. D. Leyk) am Zentralen Institut des Sanitätsdienstes der Bundeswehr Koblenz (Leiter: Flottenarzt Dr. H. Bergmann) ¹, dem Sportmedizinischen Institut der Bundeswehr Warendorf (Leiter: Oberfeldarzt Dr. A. Lison) ², der Sportschule der BundeswehrWarendorf (Leiter: Oberstleutnant M. Rondé) ³, dem Sanitätsamt der Bundeswehr (Amtschef: Generalarzt Dr. J. Dick) ⁴, dem Streitkräfteamt der Bundeswehr (Amtschef: Generalmajor T. Wollny) ⁵ und dem Institut für Physiologie und Anatomie an der Deutschen Sporthochschule Köln ⁶ Von Dieter Leyk¹,⁶, Alexander Witzki¹, Willi Gorges¹, Ulrich Rohde¹, Andreas Liso¹², Michael Rondé ³, Heiko Wömpener³, Andreas Schlattmann⁴, Harald Dobmeier⁵, Thomas Rüther⁶ und Max Wunderlich⁶