Stichwort: Chirurgie

Photo
Artikel

Vom Berufsanfänger zum Facharzt

Moderne Wege in der chirurgischen Weiterbildung Aus der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie (Ltd. Arzt: Flottenarzt Dr. W. Rost) des Bundeswehrkrankenhauses Hamburg (Chefarzt: Generalarzt Dr. J. Hoitz)

Photo
Artikel

Die thorakale Notfallchirurgie

Lebensrettende und einsatzrelevante Höhlenkompetenz! Aus der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie (Ltd. Arzt: Oberstarzt Prof. Dr. R. Schwab) am Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz (Chefarzt: Generalarzt Dr. J. Brandenstein)

Tracking-Pixel
Photo
Artikel

Abdominelle Notfallchirurgie

Aus der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie1 (Ltd. Arzt: Oberstarzt Dr. N. ­Huschitt) und der Abteilung Unfallchirurgie, Orthopädie und septisch rekonstruktive Chirurgie2 (Ltd. Arzt: Oberstarzt Prof. Dr. C. Willy) des Bundeswehrkrankenhauses Berlin (Chefarzt: Flottenarzt Dr. K. Reuter)

Photo
Artikel

Chirurgische Notfallmaßnahmen bei ­Extremitätenverletzungen

Aus der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie (Ltd. Arzt: Oberstarzt M. Johann) des Bundeswehrkrankenhauses Hamburg (Chefarzt: Generalarzt Dr. J. Hoitz)

Photo
Artikel

Einsatz patientenindividueller Instrumente

Aus der Abteilung Orthopädie und Unfallchirurgie (Ltd. Arzt: Oberstarzt A. Gutcke) des Bundeswehrkrankenhauses Westerstede (Chefärztin: Oberstarzt Dr. N. Schilling)

Photo
Artikel

Aus der Forschung in die Praxis

Der Einsatz bioabsorbierbarer, magnesium-basierter Implantate in der Knochen-Chirurgie

Photo
Artikel

Chirurgischer Notfallzugang in einer „cannot ventilate – cannot -intubate“-Situation: Kombination der offenen und dilatativen -Tracheotomie – ein Fallbeispiel

Aus der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin¹ (Leiter: Flottenarzt M. Benker ) und der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie² (Leiter: Oberstarzt Dr. N. Huschitt) des Bundeswehrkrankenhauses Berlin (Chefarzt: Flottenarzt Dr. Knut Reuter) Felix Mazur², Robert Barz², Stefan Markoff¹, Niels Huschitt², Michael Benker¹ WMM, 60. Jahrgang (Ausgabe 3-4/2016; S. 110-113)

Photo
Artikel

Primärer perivaskulärer epitheloidzelliger Tumor (PECom) der Lunge – eine thoraxchirurgische Rarität

Primary epitheloid cell tumour (PEComa) of the lung – a rare case in thoracic surgery Aus der Klinik für Allgemein-, Visceral- und Thoraxchirurgie (Leitender Arzt: Oberstarzt Prof. Dr. med. R. Schmidt) des Bundeswehrkrankenhauses Ulm (Chefarzt: Generalarzt Dr. med. A. Kalinowski) Richard Grigori Karpa, Christian Beltzer, Christine Ute Schopf, Roland Schmidt, Christoph Zischek WMM, 60. Jahrgang (Ausgabe 3-4/2016: S. 106-109) Originalarbeit

Photo
Artikel

Eine außergewöhnliche Ursache des penetrierenden Thoraxtraumas: Hydrauliköldurchschuss des linken Lungenoberlappens

A quite extraordinary cause of penetrating thorax trauma: High pressure injection injury of the left upper lobe with hydraulic fluid Aus der Klinik für Allgemein-/Viszeral- und Thoraxchirurgie (Direktor: Prof. Dr. med. R. Schwab) des Bundeswehrzentralkrankenhauses Koblenz (Generalarzt Dr. med. M. Zallet) Christof Schreyer, Arnulf Willms, Sebastian Schaaf, Robert Schwab WMM, 59. Jahrgang (Ausgabe 8/2015; S. 244-248) Originalarbeit

Photo
Artikel

Infektionsrisiken in der Chirurgie des Erwachsenen – Update 2015 auf der Basis einer Literaturanalyse der Jahre 2011 - 2015

Aus der Abteilung Abteilung Unfallchirurgie / Orthopädie, Septisch-Rekonstruktive Chirurgie (Leiter: Oberstarzt Professor Dr. C. Willy) des Bundeswehrkrankenhauses Berlin (Chefarzt: Flottenarzt Dr. K. Reuter) Christian Willy WMM, 59. Jahrgang (Ausgabe 6-7/2015; S. 201-207)

Photo
Artikel

Konzept zur offenen Bauchbehandlung und Implementierung des Laparostoma-Registers der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)

Staged concept of open abdominal treatment and implementation of the -„Laparostoma-Registry“ (DGAV – Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie) Aus der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie (Direktor: Oberstarzt Prof. Dr. R. Schwab) am Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz (Chefarzt: Generalarzt Dr. M. Zallet) Christoph Güsgen, Arnulf Willms und Robert Schwab WMM, 59. Jahrgang (Ausgabe 6-7/2015; S. 190-196)

Photo
Artikel

Pyodermie und Sinus pilonidalis

Diagnosestellung und Therapie

Photo
Artikel

DER CHIRURGISCHE NACHWUCHS DER BUNDESWEHR IM FACHGEBIET ORTHOPÄDIE UND UNFALLCHIRURGIE - BESTANDSAUFNAHME UND AUSBLICK FÜR EINE ERFOLGREICHE ZUKUNFT

The German Armed Forces Next Generation in Orthopedics and Trauma Surgery - Survey and Perspective for a Successful Future Gerhard Achatz, Dan Bieler, Kay Beckmann, Christoph Schulze, David Back WMM, 58. Jahrgang (Ausgabe 12/2014; S. 421-426)

Photo
Artikel

KRIEGSVERLETZUNGEN UND IHRE BEHANDLUNG IM ERSTEN WELTKRIEG ANHAND VON PRÄPARATEN DER WEHRPATHOLOGISCHEN LEHRSAMMLUNG DER BUNDESWEHR

Battlefield Injuries and Surgical Therapy in World War I based on Examples of Pathological Specimens of the German Bundeswehr Medical Service War Pathology Collection Volker Hartmann WMM, 58. Jahrgang (Ausgabe 12/2014; S. 427-434)

Photo
Artikel

ISURGERY

EIN KOMPETENZBASIERTES, INNOVATIVES WEITERBILDUNGSCURRICULUM FÜR DEN COMMON TRUNK CHIRURGIE

Photo
Artikel

BLENDED LEARNING IN DER AUSBILDUNG DES MILITÄRCHIRURGEN AM BEISPIEL EINES MODULS TRAUMAMANAGEMENT

Lena Marie Heidelmann, Chris-Henrik Wulfert und Wilm Rost Aus der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie (Leitender Arzt: Flottenarzt Dr. Rost) am Bundeswehrkrankenhaus Hamburg (Chefarzt: Generalarzt Dr. med. J. Hoitz) WMM, 58. Jahrgang (Ausgabe 10-11/2014; S. 362)

Photo
Artikel

ZUR PROBLEMATIK VON FREMDKÖRPEREINSPRENGUNGEN IM KOPF-HALS-BEREICH

Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz John Rudat WMM, 58. Jahrgang (Ausgabe 10-11/2014; S. 357)

Photo
Artikel

INTEROPERATIVE MAGNETRESONANZTHERAPIE AM BUNDESWEHRKRANKENHAUS ULM – ERSTE ERFAHRUNGEN

Intra-operative magnetic resonance imaging at the Bundeswehr Hospital in Ulm – first experiences Aus der Abteilung Neurochirurgie (Ärztlicher Direktor: Oberstarzt Prof. Dr. U. Kunz) am Bundeswehrkrankenhaus Ulm (Chefarzt: Generalarzt Dr. A. Kalinowski) René Mathieu, Simon Mayer, Chris Schulz, Uwe Max Mauer und Ulrich Kunz WMM, 58. Jahrgang (Ausgabe 6/2014, S. 201-205)

9 weitere Artikel anzeigen