Stichwort: Pflege

Photo
Artikel

Analyse von Sturzereignisprotokollen in einem -Bundeswehrkrankenhaus der Schwerpunktversorgung

Aus der Pflegedirektion1 (Pflegedirektor: Dipl.-Pflegewirt (FH) T. Andrée) des Bundeswehrzentralkrankenhauses Koblenz (Chefarzt: Generalarzt Dr. J. Brandenstein) und der Professur für Pflegewissenschaften2 der Fakultät Gesundheits- und Pflegewissenschaften (Dekan: Prof. Dr. iur. A. Teubner) der Westsächsischen Hochschule Zwickau (Rektor: Prof. Dr. rer. nat. habil. G. Krautheim) Felix Meyer1, 2, Carsten zu Putlitz1, Jörg Klewer2

Photo
Artikel

GESUNDHEITSRISIKEN DES ZIVILEN ETAPPENPFLEGEPERSONALS IN DEN KRIEGSLAZARETTEN DES ERSTEN WELTKRIEGS

Health Risks of the Civil Nursing Staff in Military Hospitals behind both the Eastern and Western Frontline of the German Empire Aus dem Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung, Stuttgart (Leiter: Prof. Dr. Robert Jütte) Astrid Stölzle WMM, 58. Jahrgang (Ausgabe 7/2014; S. 262-265)

Tracking-Pixel
Photo
Artikel

GESICHERTE GESUNDHEITSVERSORGUNG VOR DEM HINTERGRUND KNAPPER WERDENDER RESSOURCEN: NEUE WEGE FÜR EFFIZIENTERE VERSORGUNGSPROZESSE

Reliable provision of healthcare in light of dwindling resources: New solutions for more efficient processes Aus dem Zentrum für Strahlentherapie Bremen / Westerstede¹ (Leiter: Prof. Dr. U. M. Carl), dem Bundeswehrkrankenhaus Westerstede² (Leiter: Flottenarzt Dr. K. Reuter) und der Abteilung C (Leiter: Oberstarzt Prof. Dr. H.-P. Becker, MBA) im Kommando Sanitätsdienst der Bundeswehr³ (Inspekteur des Sanitätsdienstes der Bundeswehr: Generaloberstabsarzt Dr. I. Patschke) Mirko Nitsche¹, Ulrich M. Carl¹, ², Oliver Lauth³, Christoph Rubbert³ WMM, 58. Jahrgang (Ausgabe 5/2014, S. 178-181)

Photo
Artikel

EXPERTENSTANDARD ENTLASSUNGSMANAGEMENT

Implementierung am Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz

Photo
Artikel

BILDUNGSERFORDERNISSE DER PFLEGE

zwischen militärischer Auftragserfüllung und Anspruch des zivilen Gesundheitswesens

Photo
Artikel

WELCHE ROLLE SPIELT DIE PFLEGE?

Die zentrale Notfallaufnahme als Schnittstelle zwischen präklinischer und klinischer Versorgung