Geschichte

Photo
Artikel: F. Vongehr

Zur Geschichte der Militärpharmazie bis zum Neubeginn 1957

Aus dem Versorgungs- und Instandsetzungszentrum Sanitätsmaterial Quakenbrück (Leiter: Flotten­apotheker W. Fellmann)

Photo
Artikel

100 Jahre Schwefellost – die sanitätsdienstliche Versorgung -gasversehrter deutscher Soldaten im Ersten Weltkrieg

Aus dem Institut für Pharmakologie und Toxikologie der Bundeswehr (Leiter: Oberstarzt Prof. Dr. H. Thiermann)

Tracking-Pixel
Photo
Artikel

60 Jahre Sanitätsdienst der Bundeswehr Eine Chronologie

Aus dem Sanitätsunterstützungszentrum München (Leiter: Oberstarzt Dr. R. Süß) und dem Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr Potsdam (Kommandeur: Oberst Dr. H.-H. Mack)

Photo
Artikel

Ein Sanitäter der deutschen Armee als Augenzeuge und Ankläger des Genozids an den Armeniern im Ersten Weltkrieg

Aus der Sanitätsakademie der Bundeswehr (Kommandeurin: Generalarzt Dr. Gesine Krüger) und dem Institut für Geschichte der Medizin der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Leiterin: JProf. Dr. med. Sabine Salloch)

Photo
Artikel

Veterinärdienst im Deutschen Heer während des Ersten Weltkrieges – Entstehung eines Veterinäroffizierkorps und erste Bewährungsprobe

Aus dem Kommando Sanitätsdienst der Bundeswehr (Befehlshaber und Inspekteur des Sanitätsdienstes der Bundeswehr: Generaloberstabsarzt Dr. M. Tempel)

Artikel

Sanitätsdienst zwischen Medizinethik und militärischem Auftrag1

Aus dem Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr, Potsdam (Kommandeur: Oberst Dr. Hans-Hubertus Mack) Ralf Vollmuth WMM, 60. Jahrgang (Ausgabe 3-4/2016; S. 113-117)

Photo
Artikel

Marinesanitätsdienst im Ersten Weltkrieg

German Navy Medical Service in World War I Aus der Sanitätsakademie der Bundeswehr (Kommandeurin: Generalstabsarzt Dr. Erika Franke) Volker Hartmann WMM, 60. Jahrgang (Ausgabe 2/2016; S. 55-62) ORIGINALARBEIT

Photo
Artikel

Hubschrauberrettung und Langstrecken-Intensivtransport – eine Schlüsselrolle für Anästhesisten der Bundeswehr

Aus der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin (Ärztlicher Direktor: Oberstarzt Professor Dr. med. L. Lampl) des Bundeswehrkrankenhauses Ulm (Chefarzt: Generalarzt Dr. A. Kalinowski) Ingeborg Bretschneider, Björn Hossfeld, Matthias Helm, Lorenz Lampl WMM 59. Jahrgang (Ausgabe 11/2015; S. 349-355)

Photo
Artikel

Zur Moral des Militärmediziners der NVA – Ethik der anderen Seite?

Gerd Machalett WMM 59. Jahrgang (Ausgabe 12/2015; S. 402-404)

Photo
Artikel

Die medizinische Versorgung der Deutschen Militärmission in Vorderasien 1914 - 1918

Medical support of the German military mission in Near East 1914 - 1918 Gerd Machalett und Ernst-Jürgen Finke WMM, 59. Jahrgang (Ausgabe 8/2015; S. 248-258) Originalarbeit

Photo
Artikel

50 JAHRE WMM - GESCHICHTE UND AUSBLICK

Peter Mees WMM, 59. Jahrgang (Ausgabe 1/2015; S. 26-28)

Photo
Artikel

BEGRÜNDER DER MODERNEN ANATOMIE

ZUM 500. GEBURTSTAG VON ANDREAS VESAL Ralf Vollmuth WMM, 59. Jahrgang (Ausgabe 1/2015; S. 29)

Photo
Artikel

KRIEGSVERLETZUNGEN UND IHRE BEHANDLUNG IM ERSTEN WELTKRIEG ANHAND VON PRÄPARATEN DER WEHRPATHOLOGISCHEN LEHRSAMMLUNG DER BUNDESWEHR

Battlefield Injuries and Surgical Therapy in World War I based on Examples of Pathological Specimens of the German Bundeswehr Medical Service War Pathology Collection Volker Hartmann WMM, 58. Jahrgang (Ausgabe 12/2014; S. 427-434)

Photo
Artikel

Medizin im Gaskrieg Vor 100 Jahren: Einsatz von Chlorgas bei Ypern

Medicine in chemical warfare One hundred years ago: Attack with chlorine gas at Ypres Aus der Sanitätsakademie der Bundeswehr (Kommandeurin: Generalstabsarzt Dr. E. Franke) Volker Hartmann WMM, 59. Jahrgang (Ausgabe 5/2015; S. 159-163)

Photo
Artikel

"KRÜPPELTUM" UND "EISERNER WILLE" - INVALIDITÄT UND POLITIK IM GROßEN KRIEG, 1914 - 18

„Cripplement“ and „Iron Will“ – Invalidity and Politics in the Great War, 1914 - 18 Aus dem Institut für Geschichte und Ethik der Medizin, Heidelberg (Direktor: Prof. Dr. W. U. Eckart) Wolfgang Uwe Eckart WMM, 58. Jahrgang (Ausgabe 7/2014; S. 256-261)

Photo
Artikel

NEUE METHODEN UND IHRE BEWÄHRUNG IN DER MILITÄRMEDIZIN DES ERSTEN WELTKRIEGES

New Methods and Their Popularisation through Use in Military Medicine during the First World War Aus dem Sanitätskommando IV Bogen (stellvertretender Kommandeur und Kommandeur Regionale Sanitätseinrichtungen: Oberstarzt Dr. M. Uhl) André Müllerschön WMM, 58. Jahrgang (Ausgabe 7/2014; S. 239-244)

Photo
Artikel

ZWISCHEN FACHÄRZTLICHEM DISKURS UND THERAPEUTISCHEM ALLTAG - DIE MILITÄRPSYCHATRIE IM ERSTEN WELTKRIEG

The Everyday Conflict between Specialists Discourse and Daily Practice – Military Psychiatry in World War I Aus dem Institut für Geschichte und Ethik der Medizin, Erlangen (Direktor: Prof. Dr. K.-H. Leven) Philipp Rauh WMM, 58. Jahrgang (Ausgabe 7/2014; S. 251-255)

Photo
Artikel

DIE KRIEGSBEDINGTE ENTWICKLUNG NEUER MEDIZINISCHER SPEZIALDISZIPLINEN - DAS BEISPIEL MUND-, KIEFER- UND GESICHTSCHIRURGIE

The war-related Development of New Medical Specialties – taking Oral and Maxillofacial Surgery as an Example Aus dem Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr, Potsdam (Kommandeur: Oberst Dr. Hans-Hubertus Mack) Ralf Vollmuth und Stefan Zielinski WMM, 58. Jahrgang (Ausgabe 7/2014; S. 245-250)

33 weitere Artikel anzeigen